Themabewertung:
  • 5 Bewertung(en) - 4.2 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
A - wie AKAI Thread
#26
[Bild: akaigx-m10h9sni.jpg]
Akai GX M10

mein erstes vom eigenem ersparten lehrlingslohn (hies früher so - gab im ersten lehrjahr 220,-dm)
gekauftes gerät.
Weiß ich noch wie heute November 1979 - hifi-studio Sonnenstrasse in münster. Der verkäufer empfiehlt wegen der gx-köpfe
und des guten preis/leistungsverhältnis genau dieses gerät. Funktioniert bis heute tadellos.
[Bild: radio072yudf.gif]


Gruß Helge



[-] 4 Mitglieder sagen Danke an putzteufelms für diesen Beitrag:
  • oldAkai, New-Wave, Bernardo_1971, theoak
Zitieren
#27
Das ist mein ALLTIME-AKAI-FAVOURITE - 26,5 kg HEAVY METAL, Bj´77

Nach dieser Geräteserie ging´s mit AKAI, zumindest was die Tonbandmaschinen betrifft, qualitativ bergab...Doppelcapstanantrieb und diese megafette Verarbeitung gab es nie wieder bei AKAI-Bandmaschinen.

Ich habe das Monster seit etwa 20 Jahren - Ausfälle/Probleme ? Fehlanzeige Oldie

[img][Bild: img_4109l5unz.jpg][/img]
[img][Bild: img_4110mtup6.jpg][/img]
[img][Bild: img_411169upl.jpg][/img]

________________________________

Groeten
Frank
[-] 9 Mitglieder sagen Danke an FRANKIE für diesen Beitrag:
  • Benno, putzteufelms, oldAkai, New-Wave, Bernardo_1971, MfG_123, rogerpp, winix, theoak
Zitieren
#28
Ahhh, sehe, der Sessel ist wieder frei Raucher
Zitieren
#29
Akai hat wie andere gute und schlechte Sachen gebracht.
Schämmen muss man sich nicht.
Die Glas Ferrit Köpfe sind keine schlechte Erfindung !
Bei meiner 620 sehen sie aus wie neu LOL
lg
Benno

Vinyl....the best Oldie
Flickr
[-] 1 Mitglied sagt Danke an Benno für diesen Beitrag:
  • putzteufelms
Zitieren
#30
(24.10.2012, 09:57)Benno schrieb: .. Die Glas Ferrit Köpfe sind keine schlechte Erfindung !

Ich wäre froh, wenn TEAC in dem Falle mal Teile zugekauft hätte Denker
[-] 3 Mitglieder sagen Danke an Lippi für diesen Beitrag:
  • Benno, putzteufelms, MfG_123
Zitieren
#31
[img][Bild: img_41126tjom.jpg][/img]
[-] 7 Mitglieder sagen Danke an FRANKIE für diesen Beitrag:
  • Benno, putzteufelms, oldAkai, New-Wave, MfG_123, winix, theoak
Zitieren
#32
Stimmt hätte denn Bandmaschinen von TEAC bestimmt gut gestanden Drinks
Die 630 Akai ist wunderschön.
lg
Benno

Vinyl....the best Oldie
Flickr
[-] 1 Mitglied sagt Danke an Benno für diesen Beitrag:
  • putzteufelms
Zitieren
#33
Ich habe ja in meiner X1000 neue Köppe drin... Sollten die mal wieder fertig sein, wollte ich eigentlich mal versuchen, welche von Akai reinzufummeln. Hoffentlich sind die elektrischen Daten nicht zu unterschiedlich.. Denker
At Frankie: Hast Du zufällig von so einer wie gerade auf dem Sessel sitzt, eine Kopfabdeckung übrig?
Zitieren
#34
At Lippi : für die 270er ? leider nicht.
Zitieren
#35
besitzte zwei gx77 in silber und schwarz. Bin mit beiden zufrieden,- behandele sie aber auch sehr vorsichtig.


[Bild: akai-gx77-blackwgklr.jpg]
[Bild: gx-77ikkdj.jpg]

Finde sie optisch sehr schön, schlicht und doch modern und das 1980.


[Bild: akaigx646x7ula.jpg]


Spare seit einiger zeit für eine gx 646.747 ist leider ausser meiner fin. reichweite. - foto ist aus dem netz.
Hat jemand erfahrung mit den letzten "großen" oder sind frühere geräte besser?
[Bild: radio072yudf.gif]


Gruß Helge



[-] 6 Mitglieder sagen Danke an putzteufelms für diesen Beitrag:
  • oldAkai, New-Wave, Bernardo_1971, MfG_123, winix, theoak
Zitieren
#36
Hi Helge,

jep die sind sau teuerDash1
Habe von einigen gehört das die Boing eine mimose sein soll.
Dann lieber 646 die soll ok sein.
Wie gesagt: Gehört !Oldie
Da hast Du dir ein Ziel gesetztRaucher wau
lg
Benno

Vinyl....the best Oldie
Flickr
Zitieren
#37
Kauf dir bloß keine 747 - sehr anfällig und generell total überteuert Oldie . Die GX- 646 ist prima - 636 ist auch noch ok, von der 635 besser die Finger lassen, die haben besondere Probleme wegen minderwertiger Transistoren/ muß man dann halt einiges dran tun. Meinen Erfahrungen kannst du einigen Glauben schenken, ich hatte im Laufe der Jahre schon einige von den oben genannten Reverse-Kisten und kenne deren Kardinal-Fehler.

Hast du bei den 77ern schon die Riemen gewechselt, Helge ? Floet

__________________________

Frankie
[-] 1 Mitglied sagt Danke an FRANKIE für diesen Beitrag:
  • putzteufelms
Zitieren
#38
Hier noch eine kleine die ich mal hatte.
Akai GX 221
Der Elac Receiver steht noch bei meiner Mutter und wird Täglich benutzt.

[Bild: elacundakaigx221d.jpg&action=rotate]
lg
Benno

Vinyl....the best Oldie
Flickr
[-] 6 Mitglieder sagen Danke an Benno für diesen Beitrag:
  • oldAkai, putzteufelms, Campa, New-Wave, Bernardo_1971, MfG_123
Zitieren
#39
... und noch 'ne Kleine, aber unkaputtbar...


[Bild: 120423_img_6218_b_colmmbmi.jpg]

Drinks
cu, Martin -

"Dat gifft in‘n Plattdüttschn keen Woort für „Flüchtlinge“, dat sün halt alles Lüüt, Menschen, Kinners, Olle, Froons- un Mannslüüt … So as Du!" (aus dem weltweiten Netz)

[-] 5 Mitglieder sagen Danke an Campa für diesen Beitrag:
  • putzteufelms, Benno, New-Wave, MfG_123, theoak
Zitieren
#40
Atfrankie
...die schwarze gx77 habe ich sehr günstig von einem älteren herren , incl.ca 25 bänder, übernehmen können.
Dieser herr hat seine lieblingsschallplatten auf ee-band gesichert, sie einmal probegehört und weggestellt.
Das heißt dieses tonband hat einmal ca. 25 bänder aufgenommen und abgespielt.
insgesamt also ca.200 betriebsstunden, keine kratzer oder sonstigen gebrauchsspuren.
Er hat sich jetzt aus platzgründen von dieser maschine getrennt, hat mich incl. eebänder 300,-€ gekostet.
Wenn ich mir den klang dieser über 30jahre alten aufnahmen anhöre hätte ich auch mehr gegeben.

Die silberne hat allerdings schon eine komplette revision hinter sich incl. neuer federaufnahme für den lift.
Funktioniert jetzt wieder zuverlässig.Habe sie für 100,- defekt bei ibei gekauft und ca 120,-€ für die Rep.
[Bild: radio072yudf.gif]


Gruß Helge



[-] 2 Mitglieder sagen Danke an putzteufelms für diesen Beitrag:
  • New-Wave, rogerpp
Zitieren
#41
Die Preise sind je mal Top Thumbsup
Zitieren
#42
GX-635D
Wie Frankie schon schrieb nicht ganz problemlos. Nach einer Revision- Transistorentausch, Einmessen usw. läuft sie sicher nochmal 30 Jahre.
[Bild: img_09157wyr6.jpg]
MfG Reinhard
[-] 6 Mitglieder sagen Danke an oldAkai für diesen Beitrag:
  • Benno, putzteufelms, New-Wave, Bernardo_1971, MfG_123, theoak
Zitieren
#43
At Helge - die 77er sind Biester. Wenn sie funktionieren, ist natürlich alles im Lot. Thumbsup
Mir ist das Design von denen allerdings zu modern - besonders wenn die Haube drauf ist - aber ich bin halt auch ein altmodischer Knacker Wink3


__________________________________

Frankie
Zitieren
#44
Helge ,
Gratulation zum SchnappppppppDrinks
Wenn ich nur an die EE Bänder denke .............

Reinhard,

super schönes Teil
Sag ml die Seitenwände, hast sie selber gemacht ?
Sehen schick aus !
lg
Benno

Vinyl....the best Oldie
Flickr
Zitieren
#45
Nochmal eine GX-210D, in Schwarz
[Bild: img_0919t0kpt.jpg]

und die GX-255
[Bild: img_09178jjvn.jpg]
MfG Reinhard
[-] 7 Mitglieder sagen Danke an oldAkai für diesen Beitrag:
  • Campa, putzteufelms, Benno, New-Wave, Bernardo_1971, MfG_123, theoak
Zitieren
#46
Die 255 hast du noch nie gezeigt, Reinhard Oldie verstecken gilt nicht Floet
[-] 1 Mitglied sagt Danke an FRANKIE für diesen Beitrag:
  • oldAkai
Zitieren
#47
...aber optisch ist die 747 für mich die schönste Maschine! Drinks
[-] 1 Mitglied sagt Danke an JW1961 für diesen Beitrag:
  • putzteufelms
Zitieren
#48
ne,ne, mir gefallen die alten schon auch. Eine 650d könnte ich mir grundsätzlich auch vorstellen.
Da ich aber aus platzgründen nur drei serien sammeln möchte, muß ich kompromisse schließen.
Die gx77 passt vom design genau zur serie 1983.
[Bild: 1983_06-07ymsxr.jpg]

...und da ich seit dem wochenende das passende rack mit den meisten geräten zu hause habe, muß es also eine gx77 in silber sein.
Als ich sie für 100,-€ defekt gekauft habe, sollte sie nur deko sein.
Das sie für "kleines" geld wieder läuft war reines glück.Jester
[Bild: radio072yudf.gif]


Gruß Helge



[-] 4 Mitglieder sagen Danke an putzteufelms für diesen Beitrag:
  • oldAkai, New-Wave, MfG_123, theoak
Zitieren
#49
Wie goil die 255, meine in klein Raucher
lg
Benno

Vinyl....the best Oldie
Flickr
Zitieren
#50
Die 255er hatte ich auch nicht Lange am laufen- es musste unbedingt ein Großspuler sein.
At Benno Ja, die Seitenteile sind aus Ahorn. Vorn mit eingefräster Nut- passend zum Laminatboden.
MfG Reinhard
[-] 1 Mitglied sagt Danke an oldAkai für diesen Beitrag:
  • putzteufelms
Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste