Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Verstärker für Arcus TM85
#1
Hallo alle

Ich habe gerade zwei Arcus TM 85 Boxen erhalten, und freue mich sehr darauf die zu Hause zu hören. Aber vor dass sich machen lässt, brauche ich ein Verstärker. Aber da ich ganz und gar mit Hi-Fibau neuling bin, weiß ich überhaupt nicht nach was ich mich umsehen soll.

Die daten für die Boxen von hi-fiwiki.de:

Allgemein
Hersteller: Arcus
Modell: TM 85
Baujahre: 1981/82
Hergestellt in: Deutschland
Farbe: Esche schwarz, Nußbaum, Eiche
Abmessungen: 355 x 555 x 335 mm (B x H x T)
Gewicht: ca. 18 kg
Neupreis ca.: 1700,- DM/Paar

Technische Daten
Bauart: 3-Wege Phasenumkehr, Kompaktlautsprecher
Chassis:
Tieftöner: 250 mm
Mitteltöner: 110 mm
Hochtöner: 25 mm Kalotte
Belastbarkeit (Nenn-/Musikb.): 90/130 W
Wirkungsgrad:
Frequenzgang: 30 - 25.000 Hz
Übergangsbereiche: 600/1800 Hz
Impedanz: 4 Ohm

Ich weiß nicht mal was Impedanz beduetet..Dash1

Ich bräuchte gern hier ein paar Vorschläge Denker

Mit freundlichem Gruß
Kjartan
Zitieren
#2
Guten Morgen und Hallo in dieser Runde Kjartan,

also erstmal, die Arcus sind solide Lautsprecher, die dir vermutlich viel Freude bereiten werden. Laß dich von den Zahlen nicht verrückt machen, schon grad nicht von den Wattzahlen. Im Prinzip
kann jeder Verstärker/Receiver diese Speaker zum Leben erwecken. Altesrgerecht kannst du nach Geräten aus Anfang der Achtziger Ausschau halten, diese sind (noch) nicht besonders begehrt und dementsprechend für kleines Geld zu haben. Aber ein Verstärker macht allein noch keine Musik, was soll deine bevorzugte Quelle sein? Schallplatte (Vinyl), CD's oder IPOD und Verwandte? Egal, alles geht. Ich würde schauen nach ordentlichen Marken aus dieser Periode, spontan denke ich an Onkyo , Denon oder Yamaha. Die hatten hohe Marktanteile und entsprechend heute reichlich Geräte im Gebrauchtmarkt.
Kurz geschaut, sowas hier geht z.B. alles zusammen 40,-- http://kleinanzeigen.ebay.de/anzeigen/s-...8-172-2118

oder sowas...http://kleinanzeigen.ebay.de/anzeigen/s-anzeige/onkyo-und-sony-bausteine/84552764-172-1125

die Kombi hier gefällt mir am besten, guter Receiver...http://kleinanzeigen.ebay.de/anzeigen/s-anzeige/onkyo-stereoanlage/84492975-172-4519

Tip...wo wohnst du? Gib zum Suchen deine PLZ ein und schau im Umkreis deines Heimatortes, vieles ist an Selbstabholer, weil die Leute verständlicherweise diverse kiloschwere Geräte nicht versenden wollen wg. ein paar Euros. Da kannst du mit etwas Geduld tolle Sachen für schmales Geld mitnehmen.

Martin
Zimmerlautstärke ist...wenn ich die Musik in allen Zimmern gut hören kann Oldie
[-] 1 Mitglied sagt Danke an jagcat für diesen Beitrag:
  • Kyartan
Zitieren
#3
Guten tag und vielen Dank für deine Antwort Martin, jetzt weiß ich wofür ich mich umschauen soll. Toll!

Meine quellen werden ein Beogram 8000, und ein Sony CD Spieler von den 80'ern sein. Und dann hochst wahrscheinlich auch ganz viel vom Computer/iPod. Gibt es was gut zu wissen im Verhältnis zu älterer Anlage und neuen Quelllen?

Die links gesehen und so was würde ich mich defentiv gern erwerben, aber da ich in Berlin wohne, habe ich zwei umgebungsnähere Alternative gefunden:

http://kleinanzeigen.ebay.de/anzeigen/s-...1-172-3420

http://kleinanzeigen.ebay.de/anzeigen/s-...1-172-3439

gibt es was davon das empfehlenswert ist?

Beste Grüße
Kjartan, (aus Dänemark)
Zitieren
#4
Oder nimm direkt den hier aus dem Forum:

http://old-fidelity.de/thread-4211.html

...der ist amtlich und weckt nicht so schnell die Lust, nach ein paar Monaten wieder aufzurüsten.


Ist vor allem immer die Frage, was Du ausgeben möchtest?
>> Für energetische Reinigungsarbeit ist persönliche Anwesenheit nicht erforderlich <<

山水!

Gruß
Niels
Zitieren
#5
Kjartan, aus DK... das erklärt den Namen und die leichten Rechtschreibschwächen! Damit hast du "Absolution" hier...Drinks

Zu deinen Quick-finds...Berlin ist DIE Quelle für gute Auswahl und häufig sehr preiswerte Angebote. Viele von uns, mich eingeschlossen aus Schleswig-Holstein, sind schon nach Berlin gefahren umd dort einzukaufen. Floet

Natürlich steht am Anfang die Frage, wie ist dein gedachter Etat? Mit dem Yamaha/Denon Angebot machst du sicher nicht viel falsch, ausprobieren vor Ort schützt vor bösen Überraschungen. Alle Schalter schön mal betätigen, kracht und knallt es in den Speakern ist Überholung angesagt! Oldie Lohnt sich in der Preisklasse nicht, weitergucken. Oder du gehst mal mit einer gezielten Ankauf-Anfrage (mit Preisrahmen) hier ins Forum, da dürfte es auch ehrliche Offerten geben, vermutlich sogar bei dir in der Nähe. Sind doch einige Berliner hier anzutreffen...Hi

Der link von Niels spielt naklar schon in höheren Qalitätsregionen, sicher nicht verkehrt...Denker
Zimmerlautstärke ist...wenn ich die Musik in allen Zimmern gut hören kann Oldie
Zitieren
#6
Danke schön!

Ja ich versuche mich auf Deutsch obwohl ihr nicht glauben würdet wie schwierig eine Sprache das ist.

AtNiels sieht auf jeden Fall gut aus, aber hatte eher im Preisbereich 50-100€ gedacht. Aber vielen Dank für die Eingebung :-)

Ich schaue mich noch ein bißchen um, und werde den Bucht unter Beobachtung halten!

Vielen dank für den Input Thumbsup

Beste Grüße
Kjartan
[-] 1 Mitglied sagt Danke an Kyartan für diesen Beitrag:
  • 12ender
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Arcus Lautsprecher Capitol 2 813 06.11.2015, 11:28
Letzter Beitrag: Capitol



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste