Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Tripath TT für TB160RSV
#1
Hallo,
nachdem mir beim Sperrmüll ein solches Päärchen in die Finger gefallen ist und die Boxen dem Vernehmen nach recht gut gewesen sein sollen, würde ich sie gerne wieder herrichten.
Leider sind beide TT kaputt. Ich will natürlich nicht irgendwelche mechanisch passenden Bass-Chassis einbauen, sondern entweder die Originale (wobei es die Firma nicht mehr gibt) oder von den Werten her passende Ersatztypen.
Leider kenne ich die Werte aber nicht.
Kann wer helfen?
Gruß
Horst
Zitieren
#2
Horst...für mich sprichst du in Rätseln..Denker Tripath ist meines Wissens ein US-Chip-Hersteller (Stichwort T-Amp). Was hat das mit welchen Lautsprechern, welcher Hersteller, zu tun? Bitte etwas genauer und am besten mit Foddos unterlegen, dann klappts auch hier mit guten Ratschlägen...Hi

Martin
Zimmerlautstärke ist...wenn ich die Musik in allen Zimmern gut hören kann Oldie
Zitieren
#3
Du hast absolut Recht, es muss natürlich Trinity und nicht Tripath heißen - da hatte wohl der Kaffee noch nicht so richtig gewirkt.

Die Boxen haben 21l Netto-Volumen und sollen wohl mal auf den Namen RS6b gehört haben.
Ein paar technische Daten habe ich im Netz gefunden:
Übertragungsbereich: 40-25.000 Hz
Nennnscheinwiderstand: 4 Ohm
Frequenzweiche:Tiefpass 6 dB/Okt.
Hochpass 12 dB/Okt.
Trennfrequenz 1800 Hz
Muss aber ja nicht stimmen.

Die TT reparieren zu lassen dürfte beim Zustand der Membranen eher hoffnungslos sein, oder?

Also dies sind die Boxen

[Bild: p1000472_231790.jpg]

Und so sehen die TT aus

[Bild: p1000473_231796.jpg]

[Bild: p1000477_232804.jpg]

Trinity wurde von einer Firma "High Tech , , ," in Dortmund gebaut und soll, wie gesagt, recht gut gewesen sein.

Horst
Zitieren
#4
"Gebaut" haben die sicher nicht, das ist aus Zulieferkomponenten "zusammengeschraubt"...und wenn du mich fragst...Floet, bring sie dahin zurück, wo du sie her hast. Dat is ne schwarze, eckige Holzkiste-2 Wege-Bassreflex-Konstruktion...und damit absolut gewöhnlicher Mainstream aus der Zeit. Dein Rettungsgedanken in allen Ehren...Hi

Martin
Zimmerlautstärke ist...wenn ich die Musik in allen Zimmern gut hören kann Oldie
Zitieren
#5
Ich hatte auch nicht vor, mich an den Dingern zu verkünsteln.
Aber das Schicksal, eine Kiste zu sein, teilt er ja nun mit den meisten Boxen - guten wie schlechten.
Horst
Zitieren
#6
Ganz so heftig würdsch das net sehen Martin Denker
Die Chassis scheinen wohl recht bekannt in der DIY Scene zu sein. Ansprechpartner finden sich eher im Nachbarforum [klickklack] Pleasantry
Traue niemals jemandem, der behauptet, sein Volk zu lieben Kaffee

Die Sonne scheint immer©
Zitieren
#7
Guten Morgen HiFi Fans,

der Beitrag kommt zwar um Jahre zu spät, aber das TMT Chassis kommt von Valvo/Philips und fing von der Typenbezeichnung mit AD160....... an. Habe leider vor ca. 2,5Jahren viele Unterlagen entsorgt. Diese und andere Trinity Bausätze stammen aus meiner Feder oder habe daran mitgewirkt.

Sollten irgendwelche Fragen auftauchen die ich beantworten kann werde ich mich bemühen das zu tun.....

VG
mic
[-] 6 Mitglieder sagen Danke an mic für diesen Beitrag:
  • Harry Hirsch, mmulm, nice2hear, jagcat, blueberryz, charlymu
Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste