Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
MEISTER oder Artisten am Instrument
Klaus Schulze ist ein deutscher Komponist, Musiker und Produzent. Er gilt als wichtiger Vertreter der elektronischen Musik.

Seine Werke, die er bislang verfasste, sind zeitlos, dass hat er in all den Jahren immer wieder bewiesen.

Klaus Schulze - Big In Japan (European Version)

http://www.youtube.com/watch?v=i3oqe9LcF9w
[-] 4 Mitglieder sagen Danke an hadieho für diesen Beitrag:
  • spocintosh, lofterdings, Alter Sack, kulle
Zitieren
Brian May
Zitieren
http://www.youtube.com/watch?v=X9xUSCmuIqI

http://www.youtube.com/watch?v=lcr392cIvYE

http://www.youtube.com/watch?v=lD_npLhxmSk
Grüße Martin

Gott bewahre mich vor den "Normalen" (Herrman Hesse)

[Bild: plattenspieler-0001.gif]
[-] 1 Mitglied sagt Danke an Jack Wolfman für diesen Beitrag:
  • Gorm
Zitieren
Oder auch Preston Reed, hab ich mal in Frankfurt auf der Musikmesse live gesehen und kennen gelernt... ein netter Kerl.
http://www.youtube.com/watch?v=iMMq4R_x98M
Grüße Martin

Gott bewahre mich vor den "Normalen" (Herrman Hesse)

[Bild: plattenspieler-0001.gif]
Zitieren
Egal, wie oft ich den Sungha-Jungen ansehe - ich finde immer wieder, daß der nicht für fünf Pfennig groovt. Der klingt wie ein überlasteter, mechanischer Gitarrenautomat, komplett emotionslos.
Ganz genau so, wie Igor eben nicht klingt.

http://www.youtube.com/watch?v=-_9NSq4U3nw

Der macht sogar das dilettantische Rumgegurke von Mark Knopfler wieder anhörbar.
Zitieren
Grooven tut auch die Spider Murphy Gang. Raucher

http://www.youtube.com/watch?v=ygkpGm5YF4o
またね
ギュンター
Zitieren
Das ist Groove..

http://www.youtube.com/watch?v=J4h_t3mU7...4DB8DE6C1D

For all the shut-down strangers and hot rod angels
Rumbling through this promised land ..
[Bild: fortuna_logo_ani.gif]
nein das u wurde nicht vergessen... es gibt auch ein Leben außerhalb des OFF Lol1
[-] 2 Mitglieder sagen Danke an charlymu für diesen Beitrag:
  • kulle, Maddanny
Zitieren
Jungs, verwässert nicht das Thema LOL

Hatten wir Andy Mckee schon?

http://youtu.be/Ddn4MGaS3N4
Raucher
Zitieren
(09.11.2013, 19:21)spocintosh schrieb: Egal, wie oft ich den Sungha-Jungen ansehe - ich finde immer wieder, daß der nicht für fünf Pfennig groovt. Der klingt wie ein überlasteter, mechanischer Gitarrenautomat, komplett emotionslos.

Deine Meinung in Ehren, aber die internationale Akzeptanz großer Musiker hat da wohl eine andere grundlegende Auffassung, oder glaubst Du,Tommy Emmanuel (und Andere) stellen sich mit einem überlasteten, mechanischen Gitarrenautomaten auf die Bühne und machen sich lächerlich? Lol1
Grüße Martin

Gott bewahre mich vor den "Normalen" (Herrman Hesse)

[Bild: plattenspieler-0001.gif]
Zitieren
Na komm, Handwerklich sicher ne Wucht der Junge aber ich finde sein Spiel auch sehr steril, mir fehlt da auch der Drive, oder Groove oder das etwas schmutzige..

Drinks

For all the shut-down strangers and hot rod angels
Rumbling through this promised land ..
[Bild: fortuna_logo_ani.gif]
nein das u wurde nicht vergessen... es gibt auch ein Leben außerhalb des OFF Lol1
Zitieren
Die internationale Akzeptanz bezieht sich auf einen halbwüchsigen Jungen, der ein YouTube-Phänomen ist und ein Sympathieträger. Keiner macht sich lächerlich, wenn er sich mit ihm zeigt, alle haben ihn lieb und immerhin ist der Junge technisch nicht ganz unbegabt.
Aber völlig unmusikalisch - die Zeit wird es zeigen. Mucker-Musik hat (völlig zu Recht) noch nie jemals etwas gerissen.

Außerdem, wenn man das in den richtigen Kontext rückt, sieht die Sache gleich ganz anders aus :

http://www.youtube.com/watch?v=njG_dQC-cnk

Die Kleine hat zum Beispiel schon alles, was Sungha fehlt - Gefühl nämlich. Und perfektes Mikrotiming, das eben aus mehr als nur stumpfen 16teln besteht, so Highspeed sie auch sein mögen. Sieht man auch sehr schön daran, wie ihr ganzer Körper arbeitet und auf den Punkt "fällt". Sungha bewegt meist nicht mal das Knie - und genauso klingt's dann eben auch. Ich find den wirklich grauenhaft schlecht.

Und wer ist Tommy Emmanuel ?
Zitieren
(10.11.2013, 03:31)spocintosh schrieb: Die Kleine hat zum Beispiel schon alles, was Sungha fehlt - Gefühl nämlich.

ehrlich? Denker


sorry... die Kleene wirkt trotz Körpereinsatz nicht grad natürlich auf mich.. ich finde ihre Performance viel zu sehr einstudiert und furchtbar leblos, Emotionen nehm ich ihr absolut nicht ab. Da erscheint mir so ein schüchterner Sungha Jung irgendwie sympathischer Pleasantry


Emotionen sehen für mich eher so aus:

http://www.youtube.com/watch?v=8RlcDuRQSas



Meister... Artist... keine Ahnung, aber 100x authentischer auf jeden Fall. Ist natürlich nur meine unprofessionelle Meinung.
[-] 1 Mitglied sagt Danke an Tedat für diesen Beitrag:
  • putzteufelms
Zitieren
(10.11.2013, 03:31)spocintosh schrieb: Und wer ist Tommy Emmanuel ?

Darf ich vorstellen.... Tommy Emmanuel:

http://www.youtube.com/watch?v=S33tWZqXhnk

http://www.youtube.com/watch?v=6lbvSBNLLoo

http://www.youtube.com/watch?v=tUuM9VLOo00
Grüße Martin

Gott bewahre mich vor den "Normalen" (Herrman Hesse)

[Bild: plattenspieler-0001.gif]
[-] 1 Mitglied sagt Danke an Jack Wolfman für diesen Beitrag:
  • putzteufelms
Zitieren
hmm, hat der nur die eine Gitarre? LOL
Raucher
Zitieren
Ottmar Liebert ist ein deutscher Gitarrist. Als Komponist verbindet er Stilmittel des Flamencos mit anderen Stilrichtungen.
Er wurde in Köln geboren und lebt seit 1986 in Santa Fe (New Mexico).

Sein Ensemble heißt Luna Negra.

Ottmar Liebert & Luna Negra Live, Wide-Eyed & Dreaming

http://www.youtube.com/watch?v=WqmC4ZTV-o0


Snakecharmer - Ottmar Liebert & Luna Negra

http://www.youtube.com/watch?v=aBMt9ERSXdc


Ottmar Liebert & Luna Negra - Barcelona Night

http://www.youtube.com/watch?v=CCRw9wtVCAs
[-] 2 Mitglieder sagen Danke an hadieho für diesen Beitrag:
  • Yamanote, putzteufelms
Zitieren
Hallo zusammen,

in Deutschland leider noch immer weitestgehend unbekannt.
Ich verfolge ihn schon seit 1996 und er ist mein absoluter Guitar Hero:
Kenny Wayne Shepherd

hat alles was (für mich) ein Gitarrist haben muß
Feeling, Dreck und einen eigenen absolut ultrageilen Ton




Viele Grüße
Jörg
[-] 3 Mitglieder sagen Danke an Baruse für diesen Beitrag:
  • putzteufelms, yogi, Tom
Zitieren
Keine Ahnung, ob er als "Musiker" durchgeht, aber "Artist" steht ja auch im Titel. Raucher





Wakeman, Yes, Anderson, Vangelis, Aphrodites Child, Roussos - über dieses ganze Geflecht würde ich auch gern mal nen Thread durchlesen. LOL
[-] 2 Mitglieder sagen Danke an termman für diesen Beitrag:
  • putzteufelms, Tom
Zitieren
Hatten wir den schon hier?
Meister und Artist am Instrument:

http://www.youtube.com/watch?v=A98UVsmKGXs

the good die young... miss you

Oldie
Grüße Martin

Gott bewahre mich vor den "Normalen" (Herrman Hesse)

[Bild: plattenspieler-0001.gif]
[-] 1 Mitglied sagt Danke an Jack Wolfman für diesen Beitrag:
  • kulle
Zitieren
Uaahhhhh... Rick Wakerman, der Mann mit den schlechtesten Keyboardsounds aller Zeiten! Fürchterlich! Der Yngwie Malmsteen der Tastendrücker... Mir kringeln sich die Fußnägel... Glitzercape und Monster-Arpeggios für die seelenlose Bombast-Mucken-Fraktion.

Na, egal, immerhin hat Andrew Lloyd Webber ihm ein Riff geklaut und damit einen Haufen Kohle gescheffelt. Kleine Strafe für die Verbreitung synthetischer Panflötensounds, gemischt mit Kirchenorgel, Streichern und Plastik-Klavieren... Obwohl: das Übel musical-technisch potentiert ist natürlich auch arg...

Drinks Jens
[-] 1 Mitglied sagt Danke an lofterdings für diesen Beitrag:
  • Mosbach
Zitieren
Viel schlimmer ist die Frisur.
Zitieren
Sollte sich jeder (angehende) Drummer zu Herzen nehmen, finde ich






Zitieren
..ihn auch : Nippi Noya.

http://de.wikipedia.org/wiki/Nippy_Noya
Halt nur bissi * anders * ..Oldie
A hard on doesn't count as personal growth. Raucher
Zitieren
...Meister am Instrument? Da darf der gute Jeff Beck doch wohl nicht fehlen! Die Wired war mit Fandango von ZZ Top meine erste LP. Als er Flash rausbrachte war die Liebe dann erst mal erkaltet, doch jetzt hat er mich wieder entflammt mit der Live at Ronnie Scott's - da paßt aber auch alles!

https://www.youtube.com/watch?v=_ndyILodYwM
Zitieren
Mein Lieblingsbassist.

http://www.youtube.com/watch?v=lmZxoxUNv4g

Und heute abend hab ich ihn live gesehen, völlig unverhofft bei Steve Hackett. Ich seh nur die Haare und den Stick, das reicht ja schon, um zu wissen, wer da auf die Bühne kommt. Und der Mann hält die ganze Band zusammen, waaaas für ein Groovemonster, der Kerl.
Und ich dachte, er wäre mit Steven Wilson auf Tour, ich hätte nicht eine Sekunde damit gerechnet (und mich natürlich wie immer vorab auch null für line up oder set list interessiert, um meine Erwartung nicht zu beeinflussen).

Achja, und falls es bei dem Namen nicht klingelt...der Mann hat die komplizierteste Basslinie der 80er verbrochen...immer noch nichts ?
Eat this !

http://www.youtube.com/watch?v=5HmkLtqxL_M
[-] 4 Mitglieder sagen Danke an spocintosh für diesen Beitrag:
  • Tom, Stereo-Tüp, setzi, Helmi
Zitieren
(19.05.2014, 05:31)spocintosh schrieb: Eat this !


..or this LOL

[Bild: dsc09378epdxz.jpg]


verkaufe:
Epos ES 15,Technics SU-V5,Hitachi SR 802,Pioneer DV-717,Onkyo TA 630

Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
Tongue Die geilsten Soli.......egal, welches Instrument Stormbringer667 90 23.235 14.10.2016, 22:19
Letzter Beitrag: rascas



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste