Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Pioneer SX-9000 --> Außen Hui, innen Pfui! Ein Winterprojekt.
#1
Smile 
Guten Tag, die Herren und Damen,

es scheint, als würde das herbstlich miese Wetter zwecks Ausgleich depressiver Anfälle bei mir Erfolgserlebnisse in Form von unnötigem Geraffelkauf herbeiwünschen.
Mannmannmann, das kann doch so nicht weitergehen... Dash1

Na gut, einen noch: Raucher

Ich darf vorstellen: Pioneer SX-9000

Selber abgeholt, Funktionen grob gecheckt, bis auf ein paar kaputte Birnkes lief die Kiste im Schnellcheck, auch FM Stereo.
Der Zustand ist bis auf eine doofe Katsche vorne auf der Klappe und zwei kleine Macken im Woodcase hervorragend. Die Beschriftung ist tippitoppi.

Armin hatte das Teil irgendwann mal vorgestellt. Seit dem war ich angefixt von der Kiste (vielen Dank dafür, Armin, dass sich meine Bude mit unnützem Plunder füllt...).
Auch, wenn Hall und "Soundprofile" völlig überflüssig sind, finde ich die Umsetzung der Anzeigen einfach cool. Und das Woodcase ist ein Traum...

Ungeputzte Spontan-Außen-Fotos:

[Bild: Pioneer_SX-9000_Thread01_01.jpg]

[Bild: Pioneer_SX-9000_Thread01_02.jpg]

[Bild: Pioneer_SX-9000_Thread01_03.jpg]


Erst mal auseinandernehmen. Was ein Gefuppel, um allein die Frontplatte abzubekommen (Knöppe abhebeln, ohne die Beschriftung zu killen)...
Die Skalenscheibe ist aus echtem Glas, nix Plastik. Bislang hab ich noch nicht rausgefunden, wie ich die ausbauen kann, ohne die Kiste komplett zu zerlegen...

[Bild: Pioneer_SX-9000_Thread01_04.jpg]


Tja, auch innen schaut das Ding eigentlich sehr gut aus für das Alter, aber durch das Lüftungsgitter scheint es Dauerregen ausgesetzt gewesen zu sein.
Ich dachte erst, dass die Elkos ausgesuppt sind, aber die sind in Ordnung. Das ist tatsächlich "meterhoher" Rost!
In der 8-eckigen Blechkiste steckt übrigen die Hallspirale.

[Bild: Pioneer_SX-9000_Thread01_05.jpg]

[Bild: Pioneer_SX-9000_Thread01_06.jpg]


Ansonsten ist das Ding echt ganz schön dicht gebaut. Ich werde mir wohl gut überlegen, welche Schalter und Potis ich reinige.
Irgendwie muss ich auch an die Source-Birnchen rankommen. Die stecken unter dem Blech vom Skalenreiter. Hoffentlich muss ich nicht das Skalenseilgedöhns dafür ausbauen.
Andererseits: das Skalenseil wird auch irgendwann reißen, weil es schon an einer Stelle etwas marode ist.

[Bild: Pioneer_SX-9000_Thread01_07.jpg]

[Bild: Pioneer_SX-9000_Thread01_08.jpg]

Uff.
Erst einmal entrosten und ein bisserl Staub wischen, dann nach kalten Lötstellen gucken, Beleuchtung herrichten. Und dann mal schauen, was alles so kratzt...

Gruß
Jens
[-] 26 Mitglieder sagen Danke an lofterdings für diesen Beitrag:
  • Campa, 101, Harry Hirsch, Mo888, Tom, Mani, charlymu, Gorchel, monoethylene, hifijc, proso, Siamac, 0300_infanterie, errorlogin, New-Wave, loenicz, UriahHeep, stony, Cpt. Mac, alex71, bodi_061, Dual-Tom, nice2hear, Stereotyp, LastV8, Neno
Zitieren
#2
Wunderschöner Pioneer und tolle Fotos!Thumbsup

Viel Erfolg!
[-] 1 Mitglied sagt Danke an Mo888 für diesen Beitrag:
  • lofterdings
Zitieren
#3
Yep, sehr schönes Gerät Thumbsup
Traue niemals jemandem, der behauptet, sein Volk zu lieben Kaffee

Die Sonne scheint immer©
[-] 1 Mitglied sagt Danke an Tom für diesen Beitrag:
  • lofterdings
Zitieren
#4
(26.11.2012, 12:46)lofterdings schrieb: Uff.
Erst einmal entrosten und ein bisserl Staub wischen, dann nach kalten Lötstellen gucken, Beleuchtung herrichten. Und dann mal schauen, was alles so kratzt...

Gruß
Jens

Und die 2SC458 tauschen Oldie Oldie

Aber schaut fein aus der Pio FreundeFreunde


[-] 1 Mitglied sagt Danke an monoethylene für diesen Beitrag:
  • lofterdings
Zitieren
#5
(26.11.2012, 14:41)monoethylene schrieb: ...Und die 2SC458 tauschen...

Wat??? Warum?? Wieso? Gibbet nicht, ich weiß von nix.

Hab nur so kleine Schrömmeldinger gefunden (2SC485, 2SC627, 2SC484, 2SA484). Kein 2SC458.

Und die 4 großen Transen heißen 2SC1115

Erst mal putzen & Licht (das wird doof genug), dann lauschen, dann löten.

Aber thx für den Tipp, Philipp, ... nee, Phillip, nee, doch Philipp...

Freunde
Zitieren
#6
Guckst du

lolo

Bsp.: Head Amp Board

naja, die sind wohl unter allen Transen auf der Welt, die schlechtesten LOL LOL Ersatz 2SC2240 oder 2SC1845. Ich nehme immer erstere.. Freunde Freunde


[-] 1 Mitglied sagt Danke an monoethylene für diesen Beitrag:
  • lofterdings
Zitieren
#7
Philipp, gefunden.
Menno, echt jetzt tauschen? Grmpf. Löten ist ja nicht so das Prob, eher die Beschaffung.
Dauert ja immer Wochen, bis die Plörren ankommen.
Egal. Brauch eh diverse Birnchen. Eilt ja auch nicht.

Dank nochmal,
Jens
Zitieren
#8
Nee nee, das dauert keine Wochen Oldie Oldie.

Mach dir nen Plan, was du alles brauchst und dann bestellen Freunde Freunde

Die 2240 gibt es auf jedenfall in D


Zitieren
#9
Ahh bzgl. Frontscheibe guckst du

lolo v1


[-] 1 Mitglied sagt Danke an monoethylene für diesen Beitrag:
  • lofterdings
Zitieren
#10
Kuckuck,
thx. Scheibe ist ab.

Aiaiai, der 9000er wird mir noch ein wenig Spaß bereiten...
Untendrunter ist so ne bescheuerte 2A-Sicherung zwischen 2 Drähte gelötet.
Sichert unter anderem den Christbaumschmuck.
Die hat's zerdeppert, weil die Fassung der Hall-Birne nen Kurzen verursachte (ist beim Angucken leider zerbröselt, die Fassung)...

Ne neue Sicherung einlöten ist ja mal enddoof, weil man sich schön selbige schrottet, sobald man ein wenig Lötkolbenhitze drangibt.
Empfindliche Viecher. Mach ich halt nen Sicherungshalter rein. Wenn ich weiß, wo ich einen finde.
Und neue Birnenfassungen.
Und eines der Levelmeter ist total gelb geworden (nur eins).
Hm. Und die Birnchen für die Quellen sind gaaaanz merkwürdig eingeklebtes Spezialzeugs...

Aber sonst ist toll. Bislang.

Jester
Zitieren
#11
Wenns dir hilft:

[Bild: img_7568i5l1n.jpg]

6.35 x 20 mm mit Abdeckung

Schickst ma ne Adresse


[-] 1 Mitglied sagt Danke an monoethylene für diesen Beitrag:
  • lofterdings
Zitieren
#12
Schönes Gerät! Sieht bis auf den Rost, doch noch top aus.
Ich hatte mal den kleinen Bruder, SX-6000, der hat mir auch schon gut gefallen. An sämtliche Birnchen kam man bei dem aber sehr gut ran. Thumbsup

Viel Spaß beim Basteln! Drinks Die 2sc2240 gibts für wenig Geld und in guter Qualität bei RScomponents. Beim Einlöten muß man aufpassen: Die Beschriftung muß in die andere Richtung zeigen als bei den 2sc458, das macht man schnell mal falsch in der Begeisterung!

Drinks
Grüße, Jan Drinks
[-] 2 Mitglieder sagen Danke an errorlogin für diesen Beitrag:
  • monoethylene, lofterdings
Zitieren
#13
Aber nur bei der alten Sorte der 458er, die mit Dach..


Zitieren
#14
Ah, danke! Wußte nicht, dass es noch eine andere Bauart von denen gibt. Freunde
Grüße, Jan Drinks
Zitieren
#15
Hm..ich hab meine schon weggehauen, aber inner C-4 ist die neuere Bauart drin. Beim Pio muesste es die alte sein, wie auf einem Bild erkennbar mMn..


Zitieren
#16
Und, Jungs, wo ist der Fehler?

[Bild: Pioneer_SX-9000_Thread01_09.jpg]

Menno, wie gut, dass Dummheit nicht weh tut...
Aua!

Jens Floet

PS.: Philipp, vielen Dank für das Angebot. Bist echt ein Guter.
Aber ich war heut eh in der City und hab das da auf dem Foto besorgt.
Freunde
Zitieren
#17
Es folgt: Gefuppel-Doku.

Die Lampenfassung der Reverberation-Anzeige war innen gebrochen und hatte mittels Kurzschluss die 2A-Sicherung gekillt.
Eine Ersatzfassung, die genau so wie im Original an die Halterung passt, hab ich nicht gefunden (der innere Kontakt geht
durch das Loch in der Halterung, beide Kontakte dürfen aber die Halterung nicht berühren). Also hab ich sie wieder heile gelötet.

Aus Faulheit im eingebauten Zustand. Hinderlich ist, dass die Finger etwa um den Faktor 10 zu groß sind...

[Bild: Pioneer_SX-9000_Thread01_10.jpg]

Was ich tat:
Litze in die innere gebrochene Messinghülse gelötet. Schrumpfschlauchstücksken dran, durchs Halterungsloch und die Kontaktscheibe gefummelt, an letzterer angelötet.

Getestet: Geht.
Jetzt kommen noch aufgeschnittene Isolierungsringe in die Spalten, dann sitzt die Fassung auch wieder richtig fest ohne Kurzschlussgefahr.

Praktisch: irgendwer hat mit Bleistift die Daten für die Lämpchen aufs Gehäuse geschrieben.

Unpraktisch: die 8V/250mA mit Gewinde gibt es wohl nicht mehr. Nur noch als Bajonet. Werd ich im End vielleicht doch noch eine andere Fassung einbauen müssen???

Gute Nacht!
Jens
[-] 2 Mitglieder sagen Danke an lofterdings für diesen Beitrag:
  • monoethylene, bodi_061
Zitieren
#18
Großes Kino Jens Thumbsup
Traue niemals jemandem, der behauptet, sein Volk zu lieben Kaffee

Die Sonne scheint immer©
Zitieren
#19
Sehr schön! Thumbsup
Grüße, Jan Drinks
Zitieren
#20
Ein toller Receiver, mit dem liebäuge ich auch schon sehr lange.

Gratuliere Dir zum Erweb und wünsche Dir viel Spaß bei der Restauration! Thumbsup


Ich freue mich schon auf die Fortsetzung Deines Winterprojekts. Drinks
Grüße Alex Hi
Zitieren
#21
Hast Du Dir diesen hier geschnappt?


Der war bei mir auch schon länger Zeit unter Beobachtung. Floet
Grüße Alex Hi
Zitieren
#22
(28.11.2012, 12:04)alex71 schrieb: diesen hier

Wenn das der gewesen ist, hätte ich dem VK aber einen Einlauf verpasst: "Einwandfrei !!!!!!!!"

Viele Grüße, Jörg
Zitieren
#23
bei dem Verkäufer muss man immer aufpassen-besser anschauen und dann mitnehmen/stehen lassen!Drinks
Zitieren
#24
Genau, der war es.

Mangels Erfahrung kannte ich den Verkäufer nicht.
Nach meinem 2270-Fehlkauf mit dem defekten FM-Decoder hab ich die Kiste selber abgeholt. Er hatte den Pio angeschlossen,
ich konnte testen, das Gerät spielte, FM auch in Stereo, und hatte ansonsten genau die Macken, die auch aus den
Bucht-Fotos ersichtlich waren: also die Katsche vorn und einen Haufen defekter Birnchen. Hat er auch sofort drauf hingewiesen.

Das nächste Mal werde ich bitten, reingucken zu dürfen.
Bei dem äußerlichen Zustand hätte ich nie mit so einem Rostbefall gerechnet, wobei kurioserweise nicht ein einziges
elektronisches Bauteil von Rost/Korrosion betroffen ist.
Naja, ich lerne ja noch.

Der Verkäufer ist übrigens gewerblich und hat eine ordentliche Rechnung mit MWSt. ausgestellt. Theoretisch hätte ich das Ding
innerhalb von 2 Wochen zurückgeben können, nun ja, jetzt nach meinem Dranrumgefummel natürlich nicht mehr...
Außerdem: noch Mal 100 Kilometer/Strecke fahren? Nee.

Immerhin gab es noch 2 Pioneer-Lautsprecher-Stecker dazu.

Hm... Denker
Es gibt bestimmt bessere Deals.

Gruß
Jens
Zitieren
#25
Och naja Jens, wenn es dir Spass macht, dann ist das doch die Hauptsache. Bringt ja auch nix bis zum Sankt Nimmerleins Tag zu warten fuer den besten Deal. Wenn ich mir die Preise angucke fuer die Eights in letzter Zeit, hab ich auch zuviel bezahlt. Aber nu gut, mir gefaellt er ja und das erfreut mich. Dafuer hat ich Schwein beim PF 800.

Freunde Freunde


Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Reinigungn "von innen" Tattermine 13 698 11.09.2018, 18:40
Letzter Beitrag: Reineke
  Grundig CD 9000 macht Geräusch miduwa 3 473 30.01.2018, 21:27
Letzter Beitrag: winix
  Aufsetzpunkt bei SL-DD33 zu weit innen modernist 0 299 06.05.2017, 21:50
Letzter Beitrag: modernist
  Phillips DCC 9000 Rod 2 473 23.03.2017, 19:47
Letzter Beitrag: Rod
  Bang & Olufsen - Beosound 9000 - Clamper lofterdings 5 2.353 09.09.2016, 21:38
Letzter Beitrag: lofterdings
  Marantz SD 6000 6020 8000 8020 9000 9020 Der Karsten 3 1.527 13.01.2016, 22:08
Letzter Beitrag: LastV8



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste