Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Plattenspieler via Phonoverstärker direkt an Tapedeck möglich?
#1
Hallo zusammen,

würde eine gute Aufnahme entstehen, wenn ich einen meiner Dreher via Phonoverstärker direkt an mein GX-75 anschließen würde? Sad2

Die Kontrolle Aufnahme/Quelle würde ich über Kopfhörer machen.

Gruß
karsten
This makes me so fast nobody after!
Zitieren
#2
Warum nicht?
Rot auf blau und Plus ist Minus.
Strom tut erst dann weh wenns riecht (Alte Elektriker Weisheit)
Ich steh auf einen flotten 3'er - natürlich von [Bild: automarken0049.gif] LOL

Beste Grüße Jianni.
Zitieren
#3
Du meinst einen Phonovorverstärker, oder Karsten? Dann geht das problemlos, dann kann man ja auch Plattenspieler an Tape oder Aux anschließen.

Drinks
Zitieren
#4
Danke Armin, natürlich meinte ich den Freunde . Ist zwar kein Besonderer, aber, ich wollte nur sicher gehen.

Jianni, wie geht´s Dir?

Gruß
karsten Drinks
This makes me so fast nobody after!
Zitieren
#5
Schon etwas besser, danke. Drinks

Werde nächste Woche aber auch zu Hause bleiben.
Rot auf blau und Plus ist Minus.
Strom tut erst dann weh wenns riecht (Alte Elektriker Weisheit)
Ich steh auf einen flotten 3'er - natürlich von [Bild: automarken0049.gif] LOL

Beste Grüße Jianni.
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Welcher Verstärker oder Receiver hat einen sehr guten Phonoverstärker? DIYLAB 23 3.791 23.01.2017, 19:45
Letzter Beitrag: scope
  Elac Miracord 18H - Einstellung Anti-Scating möglich? hal-9.000 7 1.611 01.11.2015, 23:21
Letzter Beitrag: hal-9.000
  TD127 - Sicherer Versand überhaupt möglich? papasan 3 828 03.10.2014, 13:31
Letzter Beitrag: papasan



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste