Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Sony ST-5130 Beleuchtung
#1
Hallo,

ich würde meinem Sony Tuner gerne eine LED Beleuchtung verpassen (ich weiß, finden Puristen eher ungeeignet) - aber im Original ist mir die Skalenbeleuchtung (auch mit neuen Pilotlampen) zu dunkel. Für die Zeigerelemente und die kleinen Birnchen sind LEDs kein Problem, aber was bzw. wie installiere ich LEDs für die Pilotlampen rechts und links der Senderskala?
Ich danke schon jetzt für konstruktive Vorschläge Floet.
Hi VG Wolfram
Zitieren
#2
Pilotlampen bedeutet ja das du eine Aufnahme (Sockel) für diese hast. Da kannst Du dann Sofitten einsetzen. Musst nur die richtigen für Dich raussuchen.
[-] 1 Mitglied sagt Danke an Sholva für diesen Beitrag:
  • oldsansui
Zitieren
#3
Das täte mich auch interessieren Thumbsup
Gruss Rainer
Vintage HIFI HD Photos
Zitieren
#4
Ein absolutes Sakrileg, einen 5130 mit so´nem neumodischen Kram zu verschandeln Oldie
Ein gut erzogener ST-5130 quittiert bei LED-Betrieb den Dienst Floet
Zitieren
#5
Na aber DAS will ich ja nun 'mal nicht hoffen. Floet Sofitten - ich werde es probieren - Danke für den Tip Thumbsup.
Hi VG Wolfram
Zitieren
#6
Bitte unbedingt Bericht Wolfram und auf jeden Fall Fotos, Fotos, Fotos ...
Gruss Rainer
Vintage HIFI HD Photos
Zitieren
#7
Lass Dich nicht von alten Männern beirren! LED rulez!Raucher
Zitieren
#8
Lol1
Mein Tipp für allzu kalte LED's wäre ein kompletter, gelegentlich auch partieller Überzug mit gelbem Lampenlack.
So kann man nicht nur ultrakalte Farbtemperatur optimieren, sondern auch extrem "verfolgerähnliche" Scheinwerfer nach Geschmack kompensieren.
Gruss Rainer
Vintage HIFI HD Photos
Zitieren
#9
...oder die Soffiten - Gläser mit dem Dremel und Schleifvorsatz erblinden lassen, hab ich schon ein paar mal gemacht-sieht man fast keinen Unterschied mehr zu den Glühern- außer heller und natürlich langlebiger! Aber mit Gefühl, sonst ... nochmal von vorn!Raucher
Zitieren
#10
Klasse Idee, das sorgt für diffusen Schein.
Bei Glasoberflächen müsste dafür doch auch Salzsäure herhalten können Denker
Gruss Rainer
Vintage HIFI HD Photos
Zitieren
#11
Ich machs lieber mechanisch, mit dem Chemikalien-Teufelszeug tu ich mir nur weh!Raucher
Zitieren
#12
Würdet Ihr weiße oder grüne Soffitten nehmen? Fotos kommen dann nach der Umrüstung Lol1.
Hi VG Wolfram
Zitieren
#13
Teste doch beide! Kostet nicht die Welt........
Zitieren
#14
Gibts überhaupt grüne LED-Sofitten?Denker
Ich hab nur weisse verbaut und am Anfang die Glaskanten fett einggrünt mit Lampenlack, später dann die geschliffenen Sofitten gegrünt und die Kanten entlackt, leuchtet stärker.Drinks
Zitieren
#15
Sind Originalsoffiten klarglas, bzw. ohne Folie o.ä.?
Dann würde ich auch ebensolche nehmen.
Gruss Rainer
Vintage HIFI HD Photos
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Sansui G3000 Beleuchtung kein Strom stetteldorf 6 333 12.06.2018, 22:09
Letzter Beitrag: stetteldorf
  Kenwood 4140 - Beleuchtung defekt. Birnen bereits getauscht. blackrabbit 10 651 01.04.2018, 18:45
Letzter Beitrag: blackrabbit
  Sony TA-F870ES komplette Beleuchtung ausgefallen Der_Robert 11 942 14.01.2018, 21:17
Letzter Beitrag: Silomin
  Schaltplan Frey 9303 und Hilfe beim Umbau auf Led Beleuchtung lullaby 8 780 28.11.2017, 19:07
Letzter Beitrag: SiggiK
  Marantz Beleuchtung vincent1958 6 920 02.03.2017, 10:33
Letzter Beitrag: vincent1958
  Denon POA 1500 Beleuchtung Rüssel 3 555 21.02.2017, 22:43
Letzter Beitrag: Gorm



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste