Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Poti-Frage zu Kirksaeter Compact 3000
#1
Wie ich sehe hat die neue Doppelpraxis eroeffnet. LOL

Da hab ich gleich mal ein Problemchen.

Mein Compact 3000 spielt seid geraumer Zeit auf dem rechten
Kanal leiser, als auf dem Rechten. Hab sofort mein ganzes
Fachwissen in die Waagschale geworfen und ne Potikur gemacht.
Hat nichts gebracht.

Nungut, hab dann beschlossen, dass der Fehler von mir nicht
zu beheben ist, weil vermutlich irgendein Bauteil nicht mehr ganz
frisch ist und habe das ganze mit der Balance wieder gerade gerueckt. Wink3

Letzte Tage fiel mir aber zufaellig auf, dass wenn ich auf den Lautstaerkeregeler (mit Abgriff fuer an/aus)
mit dem Daumen seitlich Druck ausuebe, ist der rechte Kanal
wieder voll da. Wenn ich loslasse wirds wieder weniger.
Also wohl doch ein Kontaktproblem im Poti.

Wie gehe ich da nun am Besten vor?

Falls von Interesse, die Original-Schaltplaene von meinem Geraet, sind
auf lulabus Seite zu sehen.

http://wegavision.pytalhost.com/kirksaeterCompact3000/

Hi
Glück auf!
Jörg

\\://
(o -)
---------------------------------ooO-(_)-Ooo---------------------------------

Zitieren
#2
tu mal die rechte klangschale etwas weiter nach hinten Tease
Rot auf blau und Plus ist Minus.
Strom tut erst dann weh wenns riecht (Alte Elektriker Weisheit)
Ich steh auf einen flotten 3'er - natürlich von [Bild: automarken0049.gif] LOL

Beste Grüße Jianni.
Zitieren
#3
Spontan würde ich sagen: Poti ausbauen, öffnen und manuell reinigen. Ersatz wird wohl schwer aufzutreiben sein, da diese Potis mit integriertem Netzschalter recht selten sind. Laut deiner Schilderung würde ich mal darauf tippen, daß der Schleifer von dem Poti einen wech hat. Entweder verbogen oder inzwischen so oxydiert, daß der Kontakt nur noch schwer herzustellen ist. Oder du nimmst die rüde Methode: Kontakt 60 und danach schön mit WL ausspülen.
Zitieren
#4
ausseinanderbauen und reinigen ist eh die allerbeste möglichkeit und hält am längsten. Drinks
Rot auf blau und Plus ist Minus.
Strom tut erst dann weh wenns riecht (Alte Elektriker Weisheit)
Ich steh auf einen flotten 3'er - natürlich von [Bild: automarken0049.gif] LOL

Beste Grüße Jianni.
Zitieren
#5
(08.01.2009, 21:47)jim-ki schrieb: ausseinanderbauen und reinigen ist eh die allerbeste möglichkeit und hält am längsten. Drinks

Am besten mit Lederstäbchen.....UndWeg
Zitieren
#6
(08.01.2009, 21:49)Peer schrieb:
(08.01.2009, 21:47)jim-ki schrieb: ausseinanderbauen und reinigen ist eh die allerbeste möglichkeit und hält am längsten. Drinks

Am besten mit Lederstäbchen.....UndWeg


jupp Lol1
Rot auf blau und Plus ist Minus.
Strom tut erst dann weh wenns riecht (Alte Elektriker Weisheit)
Ich steh auf einen flotten 3'er - natürlich von [Bild: automarken0049.gif] LOL

Beste Grüße Jianni.
Zitieren
#7
yepp, das habe ich schon befuerchtet! Pardon
Glück auf!
Jörg

\\://
(o -)
---------------------------------ooO-(_)-Ooo---------------------------------

Zitieren
#8
(08.01.2009, 21:52)Friedensreich schrieb: yepp, das habe ich schon befuerchtet! Pardon

Gibt es in deiner näheren Umgebung jemanden mit einem Ultraschallgerät? Das wäre auch noch eine Alternative.
Zitieren
#9
Idea
Muss ich mal bei meinem Schwager im Keller schauen -
der hat ne Menge Geraetschaften - auch zum reinigen von
medizinischen Instrumenten.

So ein 20€ Teil wie Armin benutzt wollte ich aber auch schon immer
mal haben.


Schaaatz, Dein Schmuck brauch unbedingt mal ne Auffrischhung. Wink3
Glück auf!
Jörg

\\://
(o -)
---------------------------------ooO-(_)-Ooo---------------------------------

Zitieren
#10
gab doch schön ofters bei aldi oder plus so dinger für günstig.
Rot auf blau und Plus ist Minus.
Strom tut erst dann weh wenns riecht (Alte Elektriker Weisheit)
Ich steh auf einen flotten 3'er - natürlich von [Bild: automarken0049.gif] LOL

Beste Grüße Jianni.
Zitieren
#11
(08.01.2009, 22:06)Friedensreich schrieb: So ein 20€ Teil wie Armin benutzt wollte ich aber auch schon immer
mal haben.


Schaaatz, Dein Schmuck brauch unbedingt mal ne Auffrischhung. Wink3

Und das Geschmeide erst.....LOL

Man kann damit auch prima seine Brille oder die Dritten saubermachen. So ein Gerät steht auch noch auf meiner Liste. Nicht nur wegen der Brille, auch Armbanduhren kann man damit von dem ganzen Siff befreien.
Zitieren
#12
Waff fiind Driffe? Sad2
Zitieren
#13
btw...

ein guter Bekannter hatte mal ueberlegt sich mit dieser Geschaeftsidee selbststaendig
zu machen.
Ein mobiles Equipment anschaffen und dann nach Vorankuendigung durch Altersheime
touren und dort Gebisse reinigen.

Ich fand die Idee gar nicht mal so uebel.Zahnlos
Glück auf!
Jörg

\\://
(o -)
---------------------------------ooO-(_)-Ooo---------------------------------

Zitieren
#14
Gebisse reinigen, würg. Kotz
Zitieren
#15
Wofür mobiles Equipment? Ne Zunge wird er doch haben ... Raucher
Zitieren
#16
Bei Reichelt gibt es einen halbwegs brauchbaren Ultraschallreiniger für 27,90 €. Ich denke mal, bei der nächsten Bestellung kommt der mit auf die Liste. Vielleicht verschafft mir das Ding ja endlich den richtigen Durchblick via Nasenfahrrad. LOL
Zitieren
#17
(08.01.2009, 22:36)Lakritznase schrieb: Wofür mobiles Equipment? Ne Zunge wird er doch haben ... Raucher

Alte SXX! luft

Top-Preis
http://www.tchibo.de/is-bin/INTERSHOP.en...KU=0011710

Wieviel Schwingungen sind den gut?
Glück auf!
Jörg

\\://
(o -)
---------------------------------ooO-(_)-Ooo---------------------------------

Zitieren
#18
Mal 'ne ganz andere Frage:

Bei den sog. Energiesparlampen habe ich festgestellt, dass diese mit der Zeit an Leuchtkraft verlieren. Manche mehr, manche weniger.

Aaaber, verbraucht so eine "Energie"-Sparlampe mit Altersschwäche GENAUSO viel Strom wie eine neue, frisch aus der Packung - oder reduziert sich mit der Leuchtkraft auch der Stromverbrauch?

Hab' schon gegoogelt, aber nichts gefunden ...
Zitieren
#19
Kann man sich so ein Ding nicht aus ner alten FB selber bauen? DenkerJester
Zitieren
#20
das ist aber sehr ot Lol1


jörg verschieb ma Tease


es sei denn ein bad im ultraschall hilft Tongue
Rot auf blau und Plus ist Minus.
Strom tut erst dann weh wenns riecht (Alte Elektriker Weisheit)
Ich steh auf einen flotten 3'er - natürlich von [Bild: automarken0049.gif] LOL

Beste Grüße Jianni.
Zitieren
#21
(08.01.2009, 22:42)Friedensreich schrieb:
(08.01.2009, 22:36)Lakritznase schrieb: Wofür mobiles Equipment? Ne Zunge wird er doch haben ... Raucher

Alte SXX! luft

Top-Preis
http://www.tchibo.de/is-bin/INTERSHOP.en...KU=0011710

Wieviel Schwingungen sind den gut?

42 kHz sind o.k. ! Mehr haben die Geräte um die 100 € auch nicht.
Zitieren
#22
(08.01.2009, 22:42)Friedensreich schrieb: Alte SXX! luft

Wieso das?? Meine Frau ist seit Jahren medizinische Fußpflegerin. Werkzeug hab ich im Laden noch nie gesehen ... Raucher
Zitieren
#23
Ha....dat Ding hat sogar nen Halter fuer CDs und DVDs
http://images.ett-online.de/pdf/545-116.pdf

und kostet nur 16,99
http://www.yatego.com/tij-power/p,473abc...tifunktion

Ich wette damit klingen die CDs gleich viel sauberer!
Dance3
(08.01.2009, 22:49)Lakritznase schrieb:
(08.01.2009, 22:42)Friedensreich schrieb: Alte SXX! luft

Wieso das?? Meine Frau ist seit Jahren medizinische Fußpflegerin. Werkzeug hab ich im Laden noch nie gesehen ... Raucher

Die macht das ja auch in der Fuss-Fetish Abteilung Eures Swingerclubs. Jester
Glück auf!
Jörg

\\://
(o -)
---------------------------------ooO-(_)-Ooo---------------------------------

Zitieren
#24
(08.01.2009, 22:49)Lakritznase schrieb:
(08.01.2009, 22:42)Friedensreich schrieb: Alte SXX! luft

Wieso das?? Meine Frau ist seit Jahren medizinische Fußpflegerin. Werkzeug hab ich im Laden noch nie gesehen ... Raucher

Sie benutzt wahrscheinlich dein Werkzeuch: Hammer, Meißel,Elektrohobel,Wasserpumpenzange,Blechschere.......LOL
Zitieren
#25
Hoppla, jetzt driftet das Thema in einen Fetisch ab LOL

Anyway, wenn der Receiver irgendwann mal wieder einwandfrei funzt, bitte zu mir damit. Passt bestimmt ganz hervorragend zu meinen Lautsprechern Floet
[Bild: skaninavieanflaggencekpg.jpg]
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Frage: Reinigung von Bespannstoff Lautsprecher Stefan . 13 379 07.12.2018, 17:34
Letzter Beitrag: Stefan .
  Frage zu Sicken Kef B110 akguzzi 2 189 15.10.2018, 18:47
Letzter Beitrag: akguzzi
  Grundig R 3000 - lohnt sich das bzw. machbar? Bitte um Rat. DD 313 27 6.833 18.09.2018, 07:27
Letzter Beitrag: matt109
  Philips PS Phono von DIN auf Cinch Frage Jörgi 6 449 30.06.2018, 11:59
Letzter Beitrag: Jörgi
  Beogram 3000 (alte Version) - wie die Jungfrau zum Kinde... lofterdings 26 4.089 11.06.2018, 13:01
Letzter Beitrag: binsena
  Scott R75S - Kondensatoren übernehmen am Volume Poti Ja/Nein funk2die 9 705 05.06.2018, 09:09
Letzter Beitrag: norman0



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste