Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Weltron 2001Spacehelmet von 1973
#1
Hi,
ich oute mich hier mal als Geraffelschänder und stelle euch mein olles Weltron 2001 vor. Ein Onkel von mir hat es 1973 neu gekauft und mir vor knapp über 4 Jahren geschenkt.
Ursprünglich war das mal ein Radio mit 8-Spur-Tape, das man mit Batterien oder über Steckdose betreiben konnte.
Da es im erbärmlichen Zustand war und ich eh keine 8-Spur-Tapes besitze hatte ich mich dazu entschlossen es ein wenig umzutüddeln. Nun kann es CD's und auch über USB MP3's Teufelswerk abspielen und dient mir seit dem Umbau als Schlafzimmerbeschallung. Für die ursprünglich eingebauten Lautsprecher war leider kein Platz mehr, deshalb treibt es nun ein paar Needles an.

Das war die Ausgangsbasis:
[Bild: Weltron01.jpg]
Und so sieht es nach ca. 100 Stunden Arbeit aus:
[Bild: Weltron02.jpg]

Falls Interesse besteht kann ich noch ein paar Bilder vom Umbau hochladen und ein wenig dazu sagen.

Grüßle, Ralf
veni, vidi, violini - ich kam, ich sah, ich vergeigte es
[-] 18 Mitglieder sagen Danke an Ralph für diesen Beitrag:
  • andisharp, space daze, Rainer F, vectra800, charlymu, Siamac, loenicz, spocintosh, Deubi, schlafmütze, oldsansui, bodi_061, Ichundich, amino, jagcat, DUALIS, TotoM, hal-9.000
Zitieren
#2
Moin, mein lieber Ralf

Respekt! Respekt

Dat nenn ich HIngabe... Das ist voll krass, so mal eben einen neuen Todesstern zu bauen!

Voll cooler Shit! Nochmal Respekt

Hi
Peter
OldieKraut, immer wieder... notfalls auch als Salat. Am liebsten aber von CAN mit "Vitamin C"

http://www.discogs.com/user/space_daze/collection
[-] 1 Mitglied sagt Danke an space daze für diesen Beitrag:
  • Ralph
Zitieren
#3
Der Umbau sieht wirklich perfekt aus. Besser als das original. Drinks
Man kann nicht gleichzeitig optimale Bässe, Mitten und Höhen bieten (Arnold Nudell)
[-] 1 Mitglied sagt Danke an Harry Hirsch für diesen Beitrag:
  • Ralph
Zitieren
#4
echt cool.....

das solltest Du so in Serie fertigen Oldie .......Brionvega machts vor Floet

Bilder vom Umbau wären bestimmt interessant.

VG Drinks
Sascha
Flag_of_truce
[-] 1 Mitglied sagt Danke an zimbo für diesen Beitrag:
  • Ralph
Zitieren
#5
Wow - top Arbeit - gute Idee! Thumbsup
Ich mag die alten Pioneers • KLICK: PIONEER VINTAGEKLICK: FACEBOOK • Gruß Siamac
[-] 1 Mitglied sagt Danke an Siamac für diesen Beitrag:
  • Ralph
Zitieren
#6
Schöne Transformation! Respekt! Thumbsup


Gruß Jürgen

auch Ich hatte eine schwere Kindheit, bis zu meinem 5ten Lebensjahr dachte ich mein Name sei "NEIN!" Raucher


Anon Die Kunst des Fliegens besteht darin, sich auf den Boden zu schmeissen und diesen zu verfehlen. ( Douglas Adams ) ...

[-] 1 Mitglied sagt Danke an JayKuDo für diesen Beitrag:
  • Ralph
Zitieren
#7
Abgefahren Thumbsup
Lg
Jörg

(o\ ! /o)

www.kaeferfriseure.de


[-] 1 Mitglied sagt Danke an loenicz für diesen Beitrag:
  • Ralph
Zitieren
#8
-----> Interesse!


Thumbsup Thumbsup Thumbsup
>> Für energetische Reinigungsarbeit ist persönliche Anwesenheit nicht erforderlich <<

山水!

Gruß
Niels
[-] 1 Mitglied sagt Danke an contenance für diesen Beitrag:
  • Ralph
Zitieren
#9
(22.12.2012, 21:50)space daze schrieb: Das ist voll krass, so mal eben einen neuen Todesstern zu bauen!
Todesstern, Denker hm...warum eigentlich nicht, dann klappts ja vielleicht doch noch mit der Weltherrschaft Tzaritza

(22.12.2012, 22:30)zimbo schrieb: das solltest Du so in Serie fertigen
Die würden dann sehr teuer werden............, aber damit könnte ich den Todesstern finanzieren...LOL

Erstmal Danke für die positive Resonanz. Bilder vom Bau kommen dann nach den Feiertagen.

Guts Nächtle, Ralf
veni, vidi, violini - ich kam, ich sah, ich vergeigte es
Zitieren
#10
..Superidee , so'n olles Geraffel vor der Mülltonne zu bewahren..Thumbsup

..jetz' binnich aber gespannt auf die Photo-doku...

Gruss , Deubi...
[-] 1 Mitglied sagt Danke an Deubi für diesen Beitrag:
  • Ralph
Zitieren
#11
Naja, oller Müll ist das nicht. Für ein halbwegs gutes Exemplar kannst du 200€ ablatzen.
Man kann nicht gleichzeitig optimale Bässe, Mitten und Höhen bieten (Arnold Nudell)
[-] 1 Mitglied sagt Danke an Harry Hirsch für diesen Beitrag:
  • Ralph
Zitieren
#12
Toll geworden! Neuer Wein in alten Schläuchen...!
1.Collect Underpants
2. ?
3. Profit
[-] 1 Mitglied sagt Danke an no*dice für diesen Beitrag:
  • Ralph
Zitieren
#13
(22.12.2012, 21:40)Ralph schrieb: Falls Interesse besteht kann ich noch ein paar Bilder vom Umbau hochladen und ein wenig dazu sagen.

Auf jeden Fall besteht Interesse, Ralf. Der Umbau ist klasse geworden!

Drinks
Gruß Joachim

[Bild: ckhl0qrmsthv72sov.jpg][Bild: ckhkvco6rwofrbwlb.gif]
[-] 1 Mitglied sagt Danke an bodi_061 für diesen Beitrag:
  • Ralph
Zitieren
#14
Hier mal die Bilder vom finalen Zusammenbau der Kugel.

Erst mal die geöffnete JVC-Microanlage...

[Bild: Weltron_03.jpg]

Sämtliche Gehäuseteile der Kugel habe ich weiß und anschließend klar lackiert, weil alles schon ziemlich vergilbt war. Von den Orginal-Innereien wurden nur die Grundplatte und die Antenne verwendet.
Der USB-Anschluß wanderte mit einer kurzen Verlängerung in die Ursprügliche Kopfhörerbuchse und wurde mit 2K-Kleber eingeklebt.

[Bild: Weltron_04.jpg]

[Bild: Weltron_05.jpg]

[Bild: Weltron_06.jpg]
Die Hauptplatine wurde passend zugesägt, dadurch mußten ein paar Leiterbahnen durch Drähte ersetzt werden. Gehalten wird sie durch Winkel auf die ich Platinenhalter eines 19"-Einschubs geklebt hatte. Die rote Umrandung entspricht der ursprünglichen Platinengröße.

[Bild: Weltron_07.jpg]


[Bild: Weltron_08.jpg]

Das CD-Laufwerk ist mit Gewindestangen und selbstgedengelten Winkeln montiert. Eine Makrolonplatte, an der ich vorher zwei Senkkopfschrauben zur Befestigung der "Endstufe" eingelassen habe, wurde einfach auf die Hauptplatine geklebt.
Dort wo es nötig war habe ich die Buchsen der Flachbandkabel ausgelötet und mit einem ollen Floppy-Kabel verlängert.
Die Klinkenbuchse für Aux-Eingang wurde an der Stelle montiert, an der sich vorher eine der Buchsen für die externen Lautsprecher befand. Die Kopfhörerbuchse habe ich weggelassen, weil ich die eh nie verwende.

[Bild: Weltron_09.jpg]

[Bild: Weltron_10.jpg]

[Bild: Weltron_11.jpg]

[Bild: Weltron_12.jpg]

[Bild: Weltron_13.jpg]


Für die Frontplatte habe ich 4 oder 5 Versuche gebraucht. Die Bilder sind vom ersten Versuch. Von der finalen Version existieren leider keine Fotos. Die Beschriftung wurde mit einem Etikettendrucker spiegelverkehrt gedruckt und dann auf der Rückseite aufgerubbelt. Die Platte wurde erst klar und dann schwarz lackiert.
Als Druckknöpfe habe ich Regalstifte mit Federn benutzt. Anschließend die Platinen mit den Tastern draufgeschraubt. Die Stelle an der das Display sitzt wurde mit Tönungsfolie beklebt.

[Bild: Weltron_14.jpg]

[Bild: Weltron_15.jpg]

Auf den letzten Bildern sieht man die Orginal-Antenne, die nun etwas mehr als ursprünglich aus dem Gehäuse ragt und die Lautsprecheranschlüsse.
Die Lautsprecheranschlüsse kamen in den Batteriedeckel.
Zur besseren Belüftung wurde das Typenschild entfernt, der Batteriedeckel ausgesägt und ein Gitter eingeklebt.

[Bild: Weltron_17.jpg]

[Bild: Weltron_16.jpg]

Der ganze Umbau wurde step by step ohne vorherige Planung in etwa 100 Stunden durchgeführt. Seit dem Umbau vor ca. 4 Jahren läuft das Ding, bei fast täglicher Nutzung, anstandslos.

Danke an Alle für das rege Interesse an meiner unrückbaubaren Geraffelschändung.


Grüßle, Ralf
veni, vidi, violini - ich kam, ich sah, ich vergeigte es
[-] 15 Mitglieder sagen Danke an Ralph für diesen Beitrag:
  • Harry Hirsch, wattkieker, jagcat, contenance, JayKuDo, loenicz, spocintosh, Deubi, Rainer F, DUALIS, Tom, TotoM, schlafmütze, Campa, 8-tracks
Zitieren
#15
Crazy
Zitieren
#16
...So ein ,,gefrickel'' muss reine Geduldssache sein - Respekt...Thumbsup
Zitieren
#17
Auch meinen vollen Respekt Thumbsup
Traue niemals jemandem, der behauptet, sein Volk zu lieben Kaffee

Die Sonne scheint immer©
Zitieren
#18
Unglaublich...super Umbau Appl
Ideen muss man haben...und das war eine geniale Thumbsup
Zitieren
#19
I break together - ist das geil PrayPrayPrayPray

sehr kreativ ThumbsupDrinks
Zitieren
#20
Wow, cooler Umbau!
Geraffelschändung sollte zwar mit Kerkerhaft nicht unter 2 Jahren bestraft werden, aber in diesem Fall war die Kiste ja eh hinüber.
Und somit ist es keine Schändung, sondern eher eine Wiederbelebung... LOL

Hier wird übrigens auch geschändet: Die Fabrik / Tombox
Kennt ihr?

Haha, oder das hier: Twitter Radio! Zu geil...

Gruß
Jens
Zitieren
#21
(23.12.2012, 17:15)Harry Hirsch schrieb: Naja, oller Müll ist das nicht. Für ein halbwegs gutes Exemplar kannst du 200€ ablatzen.

Letztens ging in der Bucht ein 2001 in recht gutem Zustand, d.h. voll funktionstüchtig, das Gehäuse war noch weiß, allerdings ohne Antenne für unter 90€ weg.
Grottenschlechte, funktionsuntüchtige, mit Rissen im teilweise unvollständigem Gehäuse und gehen meistens für knapp über 100€ weg.

Das Weltron 2004 ist auch nicht schlecht, das kann normale Kassetten abspielen und auch aufnehmen. Hat leider nicht so einen schönen Chromrand wie das 2001.

Die orginalen Zusatz-(Kugel)-Lautsprecher trifft man sehr selten in der Bucht an und kosten immer über 100€.

Grüßle, Ralf
veni, vidi, violini - ich kam, ich sah, ich vergeigte es
Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste