Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Was sind das für "Regler" - Kenwood CD-Player
#1
Hello zusammen!

Bin neu hier im Forum und habe mich mal angemeldet, da ich seit diesem Jahr von mp3 & PC-Soundsystem mit 5000 Watt p.m.p.o zum richtige Musikhören gewechselt habe.

Habe mitte des Jahres einige Sony´s der Esprit Serie zu testen hier gehabt, bin dann aber doch auf ein Neugerät der neuen Yamaha A-S Serie umgestiegen (was ich vielleicht doch ein bisschen bereue?).

Habe einen alten Kenwood CD-Player aus mitte der 90´er Jahre im Betrieb. Heute habe ich den Player mal innen wie außen gereinigt und bin dabei auf folgende "Regler" auf der Platine gestoßen (siehe Bild). Was kann man mit diesen Regler machen? Ich habe spaßeshalber mal einen Regler verstellt und bemerkt, dass irgendwas mit dem Laser passiert. Die CD hat gestoppt bzw. wurde nicht mehr richtig gelesen!

Da ich oft Probleme beim Lieder wechsel habe und der Player das Lied nicht von Anfang spielt, war meine Überlegung, ob es mit diesen Reglern was zu tun hat?

Vielleicht können mir einige hier was über diese Regler verraten?!

Vielen Dank euch..!

Grüße
Pascal

[Bild: player.jpg]
Zitieren
#2
Hallo Pascal,

die Regler sind zum einstellen der Steuereinheit des Laufwerks/Laser.

Aber daran rumdrehen, kann ganz schnell verschlimmbessern! Oldie

Drinks
Gruß Peter

[Bild: vu.gif]
Zitieren
#3
Hey, danke für die schnelle Antwort.

was kann da im schlimmsten Fall passieren?
Zitieren
#4
Hallo!
Wie schon gesagt wurde, sind diese Einstellregler dazu da diverse Parameter der Lasereinheit einzustellen z.B.Focus etc.
Man sollte da wirklich nicht planlos dran rumdrehen
(23.12.2012, 17:16)PascalE schrieb: was kann da im schlimmsten Fall passieren?
Dass der Player überhaupt keine CDs mehr liest und zu einem Stück Elektro-Schrott mutiert Floet

Grüße
Toto
Zitieren
#5
Na ja, zerfallen wird er nicht, aber wenn du schon dran gedreht hast, ist es eh zu spät. Hauptsache er spielt noch.Tease

Vielleicht suchst du mal nach nem service-manual z.b. auf elektrotanya.com oder nach Reparaturberichten für das Gerät im Netz.
"Last exit OFF." Beware of Brezelmänner! [Bild: icon_e_sad.gif]
Zitieren
#6
Hi!

Also das Service Manual hab ich mir schon besorgt! Leider komm damit nicht klar und die Gerätschaften fehlen mir auch! Außer Multimeter liegt nichts vor.

CD´s spielt er noch einwandfrei ab. Konnte auch ein pfeiffen des Lasers beseitigen! Kann das ein Elektrohändler einstellen o. ist das unrentabel..?

Grüße
Zitieren
#7
Die wenigsten Elektrohändler haben außer in den Verkaufskitteln passendes Werkzeug.
Spaß beiseite, wenn überhaupt kann nur einer mit Erfahrung, den nötigen Teilen und Meßtechnik helfen. Ob ein Laserwechsel möglich und sinnvoll ist, hängt von der Verfügbarkeit und dem Preis ab. Also wieder im Netz suchen und nachfragen, ob möglich und Kostenvoranschlag einholen ...
"Last exit OFF." Beware of Brezelmänner! [Bild: icon_e_sad.gif]
Zitieren
#8
Okay.. ich denk mal solange er jetzt noch so läuft werde ich nichts machen lassen..!

Er liest die CD´s schnell, Liederwechsel funktioniert einwandfrei - auch von 1 auf 22 ohne dass er abbricht oder lange rumrödelt.

Vielen Dank für die ganzen Antworten!

Grüße
Pascal
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Welche Tieftöner sind das? - Pöhler Sound PS 4302 hifijc 52 3.355 25.03.2018, 21:07
Letzter Beitrag: hifijc
  Welche Ersatzlaser zu Sony Esprit CD Spielern sind noch preiswert verfügbar? dg2dbm 3 700 20.01.2017, 23:39
Letzter Beitrag: DATGrueni
  Kenwood DP-5030 CD Player "DISK OUT" Harry Hirsch 0 640 06.01.2016, 22:35
Letzter Beitrag: Harry Hirsch
  Was sind das für Transen?? Der Paul 9 1.994 16.12.2015, 12:34
Letzter Beitrag: RealHendrik
  Wo sind meine Höhen hin, wo sind sie geblie-hi-ben-- ChristofP 88 18.066 12.11.2015, 20:09
Letzter Beitrag: Poetry2me
  Alps Regler reinigen emanreztuneB 3 1.555 17.08.2015, 20:33
Letzter Beitrag: Peterschaf



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste