Themabewertung:
  • 10 Bewertung(en) - 3.4 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Die andere Seite - Geraffel aus dem Studio
#26
Lol1

Kopfmassage
Zitieren
#27
Geiles Ambiente Thumbsup
Zitieren
#28
Sieht aus wie eine Filmkulisse. Da klopft doch praktisch schon der Denkmalschutz an.
Gruß
Malte

Die besten Jahre kommen doch nach 45! Das war bei Deutschland auch so. - Stromberg -
Zitieren
#29
wunderbares ambiente.
das glaube ich gerne das es sich da gut arbeiten lässt.

die meisten studios in denen ich mich umhergetrieben habe haben einen eher den eindruck vermittelt in einem atombunker auf den 3.weltkrieg zu warten.
Zitieren
#30
Oh mann, da hat dann aber jemand nicht verstanden, wie sich "Arbeitsatmosphäre" schreibt. Vielleicht nimmst du ja mit deiner Band doch nochmal was auf, dann hätte ich eine Empfehlung, die diese Erfahrungen sicher wettmacht... Raucher

Heutige Impressionen.

Aufenthaltsraum. Eine Ecke von vieren, die drei weiteren enthalten einen riesigen Eßtisch, ein Billard und einen Kicker.

[Bild: IMG_1353_dxo.jpg]

Und nochmal ein paar Bilder von der Brücke.

[Bild: IMG_1354_dxo.jpg]

[Bild: IMG_1359_dxo.jpg]

[Bild: IMG_1360_dxo.jpg]

Schöne Trötenparade auch. Ich mag sowas ja. Noch lieber mag ich's allerdings, wenn die Dinger, die da stehen, auch vernünftig klingen.
Deswegen sind die KRK V8 (mit den gelben Kevlarmembranen), die auf den Bildern noch zu sehen sind, kurz danach auch rausgeflogen und durch Genelec 1030 ersetzt worden. Wer Genelecs kennt, oder noch besser, wer mich kennt, weiß, was es über die Qualität der KRK sagt, wenn ich mir freiwillig lieber Genelecs hinstelle.
Aber nee, die 1030 sind wirklich anständig, das muß man mal sagen, ich war überrascht - im Gegensatz zu den in den 90ern allseits verbreiteten 1031, die Behringer dann auch in noch beschissener nachgebaut hat.
(Inzwischen haben sie sich aber dem aktuellen Hype angepaßt und bauen die unerträglichen ADAMs in noch beschissener nach.)

Dann noch die 19"-Parade.
So ein Studio hat ja, egal, wie voll die Racks sind, aus Prinzip trotzdem NIE genug Geräte, so daß jeder Engineer immer noch seine eigenen oben drauf stapeln muß. Allein schon, um sich wichtig zu machen. Deswegen mach ich das natürlich auch.
Aber immerhin, es sind schon drei von den fünf im Einsatz. Oldie

[Bild: IMG_1355_dxo.jpg]

[Bild: IMG_1357_dxo.jpg]

Macht schon Spaß, mal wieder in einem richtigen Studio zu arbeiten. Alleine schon, daß man in der ganzen Regie rumlaufen kann, und der Klang sich nicht verändert, weil der Raum einfach stimmt.
Das ist auch immer eine wunderbare Eichung für die Ohren.
[-] 20 Mitglieder sagen Danke an spocintosh für diesen Beitrag:
  • eric stanton, Folderol, Deubi, alex71, proso, oldAkai, friedrich86, Stereo-Tüp, Tom, Rainer F, Mo888, Stereotyp, Frank182, Dirk, Dioptrion, charlymu, ZodiacWuppertal, winix, Balloo, NiceTec
Zitieren
#31
wirklich beeindruckend.

ich spare schon hin auf eine aufnahmeminute Wink3
[-] 1 Mitglied sagt Danke an eric stanton für diesen Beitrag:
  • ZodiacWuppertal
Zitieren
#32
Solche Studios sind irgendwie die geilsten Spielzimmer die es gibt Thumbsup
Ich war ja noch nie in einem, aber wenn man die Bilder sieht möchte man dort direkt mal
rein, nur um zu staunen.
Zitieren
#33
Ach, sowas ist ja heute auch alles viel billiger geworden als damals. Wenn so 'ne Band, deren Mitglieder normalerweise geregelten Berufen nachgehen, zusammenschmeißt, ist das eigentlich gar kein großes Problem. Und wenn die Plattenfirma zahlt, natürlich erst recht nicht.
Drei Wochen Studio sind etwa so anzusiedeln wie zwei Wochen Club Med.
In den 90ern hat so ein Studio 2000 Mark am Tag gekostet, ohne Engineer. Wochenlange Buchungen reduzieren aber damals wie heute den Tagespreis, so daß in echt eh immer 'ne Pauschale ausgehandelt wird.
Eigentlich liegt man am Ende dann eher bei einem Fünftel. Der Engineer kommt noch dazu, was meist Verhandlungssache ist, feste Preise gibt's ja nicht.
Zitieren
#34
Mann oh Mann Spoc, das sind ja ultra rattenscharfe Impressionen die Du hier lieferst!

Kann man gar nicht oft genug bewundern.

Bitte Zugabe! Clapping
Grüße Alex Hi
Zitieren
#35
Feines Studio Thumbsup
Die EQs da im Rack sind aber nicht ernsthaft "Klark Technic", oder? Tease
Da gehören mindestens UREI hin...... Floet

Was sind denn das für Hauptmonitore?
Deine Erfahrungen zu den KRK / Genelec / Adam kann ich EXAKT so bestätigen Dash1
LOL
Es grüßt Sebastian aus Hamburg.
----------------------------------------------------------
The 7 P's:
Prior proper planning prevents piss-poor performance Oldie
Zitieren
#36
Noch keiner einen Spruch zum Batman Aufkleber im letzten Bild abgelassen? Nein?
Schade drum - mir fällt nämlich auch nichts passendes ein LOL
"Friends are like potatoes. If you eat them, they die."

Gruß Niko Hi



Zitieren
#37
Doch.... Super-Technik oder ein Überflieger Floet
Grüße aus Berlin
Helmut
Zitieren
#38
Thumbsup schöne Impressionen!
Im letzten Bild das unterste Gerät (auf den Racks stehend), das ist doch eine 2-Kanal Dolby A-Unit (hieß die nicht 361?)---?
D.h. bei diesem Projekt wird auch noch analog gemastert(?) - vermutlich mit den AEG/Telefunken Koffern, die in einem der vorigen Bilder zu sehen waren. Alles soweit plausibel, allerdings erschließt sich mir nicht der Sinn so eine "oldschool" noise reduction zu benutzen - hier geht es doch weniger um sound sondern vielmehr um Funktion ---?
bitte input Floet

gruß, audiomatic
Zitieren
#39
Es ist ein Dolby 361, richtig, geladen mit einer CAT-22-Karte. Die ist mono, die Stereo-Einheit heißt 363 und hat dementsprechend zwei Kartenschächte.
Hat aber nix mit dem Master zu tun, obwohl ich schon vor habe, analog auf die M15 aufzunehmen, wenn's soweit ist (schon wegen der zu erwartenden Vinyl-Käufer).
Das Dolby nutze ich hauptsächlich für die Vocals. Ich fahre das Signal des Encoder-Zweigs (to tape) parallel zum Originalsignal dazu. Das hat so eine Art Exciter-Effekt, aber anders, weil nämlich verzerrungsfrei.
Das ist das Schöne an Analogtechnik, daß man parallel Sachen dazufahren kann, weil analog keine Latenz kennt.

So, und nu bin ich auch wieder weg. Zuviel zu tun...
Zitieren
#40
Bitte sorge dafür, dass für uns hier ein paar Black-Discs mehr gepresst werden, Spoki. Raucher

Ich nehme natürlich auch nen Abzug vom MastertapeLipsrsealed2
Zitieren
#41
Würde mich dann auch mal interessieren Floet
Zitieren
#42
Die Geier kreisen schon für gute Ware Lol1
Grüße aus Berlin
Helmut
Zitieren
#43
Geht wahrscheinlich nicht aus rechtlichen Gründen - aber fragen kostet ja nix Wink2
Zitieren
#44
Ist denn schon irgendwo erwähnt, was aufgezeichnet werden soll ? Denker
Nicht, dass wir uns hier gegenseitig die Finger wundbestellen für ne Scheibe vom Tomanerchor UndWeg
Zitieren
#45
Lol1
O Brother, Where Art Thou?
Zitieren
#46
Ich könnte ja eine Nakamichi-Kopierstraße für Forengenossen einrichten...
Zitieren
#47
Thumbsup
Zitieren
#48
Das wäre doch mal was Thumbsup
Hoffe, die Produktion läuft gut bisher?
Es grüßt Sebastian aus Hamburg.
----------------------------------------------------------
The 7 P's:
Prior proper planning prevents piss-poor performance Oldie
Zitieren
#49
Eher zähflüssig, leider. Sehr anstrengend.
[-] 1 Mitglied sagt Danke an spocintosh für diesen Beitrag:
  • proso
Zitieren
#50
Ok, der Knoten ist endlich geplatzt. Sowas dauert halt manchmal seine Zeit bis man im Flow ist.
Heute sogar Zeit für zwei iPhone-Bilder gehabt... LOL
Muß dem Pultcomputer wohl mal das richtige Datum sagen...

[Bild: IMG_1366.jpg]

[Bild: IMG_6498.jpg]
[-] 10 Mitglieder sagen Danke an spocintosh für diesen Beitrag:
  • Campa, Deubi, oldAkai, Stereo-Tüp, friedrich86, Frank182, proso, charlymu, ZodiacWuppertal, Balloo
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Die etwas andere Art CD zu hören Reiner 3 1.620 09.03.2020, 19:35
Letzter Beitrag: ruediguzi
  Gehabt, verkauft, wiedergeholt und andere sentimentale Geschichten zum Thema Geraffel charlymu 91 27.411 20.04.2019, 11:37
Letzter Beitrag: Svennibenni
  Lautsprecher WHD Studio-Monitor 4500 / Was habe ich da? Radiohoerer 3 1.568 11.03.2018, 21:03
Letzter Beitrag: Radiohoerer
  Der Keller und andere Lager... charlymu 73 18.290 13.02.2017, 22:57
Letzter Beitrag: der allgäuer
  Auf der Suche nach dem Luxus - neue Zarge für PE 33 Studio sansui78 19 6.629 08.10.2016, 16:37
Letzter Beitrag: Buckminster
  Wangine & Co, alles andere sowieso! C3PO 155 28.240 03.08.2016, 12:54
Letzter Beitrag: bulletlavolta



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: Doppelton, straylight, 5 Gast/Gäste