Themabewertung:
  • 77 Bewertung(en) - 4.09 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Frisch eingetroffen,die "Neuzugangsecke"
"T-34 Sport" Raucher
Wenn sich anscheinend alles um Dich dreht, ist wahrscheinlich die Matrix defekt. Oldie
[-] 1 Mitglied sagt Danke an MaTse für diesen Beitrag:
  • Gorm
Zitieren
Tolle Geräte. Da macht Vinyl gleich doppelt soviel Spaß Wink3
Gruß
scope
Zitieren
Nem geschenkten Gaul schau ich nur flüchtig ins Maul. Oldie
Wenn sich anscheinend alles um Dich dreht, ist wahrscheinlich die Matrix defekt. Oldie
Zitieren
(Gestern, 22:12)hpkreipe schrieb:
(19.10.2020, 10:08)Busch63 schrieb: Ich bin nicht sicher ob ein AVS mit sub eine gute Dauerlösung ist....
Wie greifst du vorher den Ton vom TV ab? Wenn er aus der Kopfhörer Buchse kommt dann passen ansich Sprache und Musik imho im
Verhältnis... erst wenn du hdmi o.a. digitale Ausgänge wählst kommt’s “durcheinander” ...

Hm,

wobei ich das ja auch nur dann verstehe, wenn der Verstärker wirklich zuwenig Leistung hat. Sprich die Pioneers im Bass eine Impedanz unter 3Ohm zeigen und der Sony dann wirklich auch bei moderater Lautstärke zusammenbricht.

Hatte da auch schon diverse Diskussionen in einem anderen Forum, wie ein „guter“ AV Verstärker nach meiner Meinung den Subwoofereingang betreiben soll. Hier egal. 

Was mich hier interessiert, der nun dazugestellte Subwoofer, warum macht der nun mehr „Druck“ im Bass, wenn doch die Pioneers, größer und damit auch weiter nach unten reichen sollten? Ich würde es tatsächlich umgekehrt erwarten, der passiv(?) angeschlossene Subwoofer, sollte weniger „drücken“, als die Pioneers, wenn der AVR in dem Setup „kein Subwoofer“ wirklich alle Tiefbassanteile an beide Fronts verteilt.


Ich vermute das es daran liegt, das der Amp die entsprechenden Frequenzen einfach nicht auf die Frontspeaker schickt.

Diese werden ausschließlich auf den Mono - passiv - Ausgang für den Sub abgegeben.
>> Kommunikation ist nicht was der Eine sagt, sondern was der Andere versteht <<
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Frisch eingetroffen Tobifix 25 8.242 11.03.2020, 18:48
Letzter Beitrag: Bastelwut
  Frisch auf den Tisch: Neuer Technics SP-10 tiarez 91 18.926 14.08.2019, 18:55
Letzter Beitrag: NiceTec



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: DIYLAB, HifiChiller, ILRAK, Jottka, lukas, scope, slv911, 13 Gast/Gäste