Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
McIntosh MAC 4100 für und wieder?
#1
Mahlzeit zusammen,
wollte mal einen Receiver hier ansprechen, über den sonst nicht oft diskutiert wird, der mich aber irgendwie lockt und nicht losläßt. Gemeint ist diese Offerte:
http://cgi.ebay.de/McIntosh-MAC-4100-kla...3cabfcd285
Wenn ich überlege, was ich seit 'nem halben Jahr so an Kohle in der Bucht versenkt habe, Yamaha 600er und 1000er, Marantz 4230, Fisher 1058, Sansui QR6500 und seit gestern noch den Denon PMA 700Z...jedes für sich und in seiner Klasse ein schönes Gerät, ohne Frage aber mit (geleisteten/noch ausstehenden) Reparaturkosten insgesamt schon teurer als 1x die Krone der Receiverschöpfungen, den MAC wie oben. Dazu noch wie aus dem Ei gepellt mit allen Papieren und Garantie. Bin am überlegen, alles zu verkloppen und dem ein Gebot zu schicken, zumal in den USA der letzte im April bei 1100,--$ umgegangen ist. Mit Versand, Zoll und 220Volt-Umgepfriemel ist der eher teurer, denke ich. Gibt es dazu eine Meinung aus der geschätzten Community? Oder andere McIntosh Empfehlungen? Oder sowieso alles nur gehypt und viel zu teuer???
Zimmerlautstärke ist...wenn ich die Musik in allen Zimmern gut hören kann Oldie
Zitieren
#2
Dem ist kein Unbekannter. Drinks

Bei Audiogon gabs ihn auch schon für 600 Dollar und auch in der Amibucht wechselt er in sehr gutem Zustand häufiger zwischen 600 und 700 Dollar den Besitzer. Mit ordentlichem Versand, Zoll und EUSt bist du umgerechnet auch schon bei 750 EUR - ohne 230V-Änderung, Versandrisiko, Revision und Gewährleistung.

Da sehen die ~900 Euro bei Preisvorschlag oder nen bisschen darüber doch gar nicht so übel aus ...

Absolut gesehen sicher ein teuer Spaß. Ob gehypt? Sicherlich bezahlt man auch den Namen mit. Und er wird seine Aufgabe sicherlich nicht schlechter machen als vergleichbare Receiver aus anderem Hause. LOL

Wenn er dich nicht losläßt, greif zu.

So viel Glück wirst du eher nicht haben: Recycling
Man kann mir alles nehmen - nur meinen Humor nicht ...
Zitieren
#3
Auch wenn er hier noch nichts geschrieben hat, so ist der VK hier doch Mitglied: http://hifi.harald-muss-bleiben.de/user-46.html
Drinks


Bitte beachten Sie!


Mikrorillenplatten nur mit einem Mikro- oder Stereoabtaster abspielen. Für Stereoplatten (auch bei Monowiedergabe) n u r einen Stereo-Tonabnehmer verwenden. Platte und Abtastspitze stets von Staub reinigen. [...]
Zitieren
#4
Der macht auf mich eher den Eindruck eines Einsteigergerätes. Der Innenaufbau ist genauso wie bei anderen Receivern aus der Zeit (keine AÜ) und das folierte Gehäuse verstärkt diesen Eindruck.

Ich würde dafür keines der anderen guten Geräte opfern wollen.
Man kann nicht gleichzeitig optimale Bässe, Mitten und Höhen bieten (Arnold Nudell)
Zitieren
#5
(15.04.2010, 14:11)jagcat schrieb: Mahlzeit zusammen,
wollte mal einen Receiver hier ansprechen, über den sonst nicht oft diskutiert wird, der mich aber irgendwie lockt und nicht losläßt. Gemeint ist diese Offerte:
http://cgi.ebay.de/McIntosh-MAC-4100-kla...3cabfcd285

Das ist doch ein "alter Bekannter" LOL Hier Floet

Normal holt Dirk die Geräte aus den Staaten "funk" ihn doch mal an

Zum Gerät selber, ein Mc ist auch bei mir schon lange auf der Wishlist nur haben mich all zu oft die Preise geschreckt Dash1

Ich persönlich finde 900Mücken für ein Transistor Gerät (nur weil Mc draufsteht "zu viel" )

Bei einem Röhren Mc sieht das ganze wieder anders aus ,da würde ich mir auch Gedanken machen Freunde

Aber das ist nur meine Meinung Drinks
Zitieren
#6
Diesen MAC-4100 hatte ich auf meinem Tisch, genau wie alle anderen McIntoshs, die dicko aus den Staaten importiert und dann hier verkauft. Heute morgen war er erst hier und hat einen Scott Röhrentuner abgeholt. Hier werden alle seine Geräte repariert und auf 230V "umgepfriemelt".

Vom 4100 kann ich Dir nur abraten, der macht nicht glücklich! Ist zwar ein Mac, aber einer der kleinen und unspektakulären. Die 1700 und 1900 haben ja noch richtiges Flair - das geht dem 4100 völlig ab. Mich lässt er völlig kalt. Wenn Du etwas ultimatives suchst: ein schöner alter Sansui, Kenwood oder Pioneer kommen da besser. Da hat Peter mit seinem jetzigen Namen (sankenpi) vollkommen Recht. Wichtig ist: Du musst bereit sein, zufrieden zu sein mit dem, was Du hast. Wenn Du immer weitersuchst, kommst Du nie zur Ruhe.

Drinks
Zitieren
#7
Armin, das war's...ehrliche Worte aus deinem Mund überzeugen. Habe eben mit dem Dirk Sievers gesprochen, netter Kerl und das Gerät ist sicher ok, du hattest es ja auch schon zur Durchsicht. Hat mir einen fairen Preis angeboten, dafür gibt es den auch drüben nicht günstiger. Aber ich werde da nix machen und warte dafür jetzt auf den Sansui QR6500, der noch auf deine heiligen Hände wartet.
Zimmerlautstärke ist...wenn ich die Musik in allen Zimmern gut hören kann Oldie
Zitieren
#8
Selbst als bekennender Mac Liebhaber schließe ich mich Armins Meinung an! Wenn schon einen Receiver von McIntosh, dann einen 1900er.

Da mein Bruder derzeit für ein paar Jährchen in den USA weilt (San Diego, CA), habe ich ihm gleich eine nette Anlage gekauft, die anschließend in mein Schlafzimmer übersiedeln wirdLOL.

Einen Preceiver MX 113, die Endstufe MC 2505, den CD MCD 7005 und die LS 340 Standlautsprecher. Um nur umger. 2.100,- Euro Dance3.
Gruß aus den BergenBand Max
Zitieren
#9
Hallo Max ich muss Dir leider etwas widersprechen ,,, ich hatte bis auf die Boxen alle von Dir aufgeführten Mac 's .. und war nie richtig happy , bin der Meinung die Mac Intosh werden total überbewertet.

Ich hatte dann auch etwas neuere Geräte von Mac Int. aber es war immer das gleiche selbst mit verschiedenen Lautsprechern , an meinen Marantz 19 kamen sie einfach nicht ran , und ich machte immer den quervergleich mit Umschaltbox , und ich bin jetzt kein Marantz sondern Sansui Fan , aber der 19 er ist ein Klasse für sich . Was auch klasse läuft ist die Kombi CA 3000 und BA 3000 besonders bei phono .

Martin ,,, du solltest wirklich warten bis Armin den 6500 er fertig hat bevor du dir jetzt schnell was kaufst und dann unzufrieden bist

Gruss Pepe
Zitieren
#10
Hallo Pepe,

ich hab derzeit selbst einen 19 im Schlafzimmer LOL. Und wenn die Mac´s einmal bei mir sind kann ich locker vergleichen und meine Schlüsse ziehen. Ich vertrete die Meinung, McIntosh ist nicht überbewertet Oldie.

Als ich meinen Marantz PM 16 gegen einen MA 6850 austauschte ging die Sonne auf Dance3. Und der jetzige MA 7000 setzt dem Ganzen die Krone auf Afro.

Ich liebe halt die Marke, allein schon wegen des Designs Raucher.

Drinks
Gruß aus den BergenBand Max
Zitieren
#11
Da hast du natürlich recht ,, Design und Emotion sind sehr wichtig und vielleicht lag es bei mir auch an ganz was anderem wer weis ,, ich jedenfalls war nicht begeistert ,,,, ausser von den geilen VU MeternDance3 ,,, Du scheinst ja ein grosses Schlafzimmer zu haben da du immer schreibst das kommt in mein Schlafzimmer ,,,, also ich schlafe in meinem SchlafzimmerLOLab und zu jedensfalls
Zitieren
#12
Schlafen wird vollkommen überbewertet Floet

Raucher
Zitieren
#13
mein musikzimmer ist gleichzeitig mein schlafzimmer. Floet
Rot auf blau und Plus ist Minus.
Strom tut erst dann weh wenns riecht (Alte Elektriker Weisheit)
Ich steh auf einen flotten 3'er - natürlich von [Bild: automarken0049.gif] LOL

Beste Grüße Jianni.
Zitieren
#14
(18.04.2010, 20:12)Pepe schrieb: Da hast du natürlich recht ,, Design und Emotion sind sehr wichtig und vielleicht lag es bei mir auch an ganz was anderem wer weis ,, ich jedenfalls war nicht begeistert ,,,, ausser von den geilen VU MeternDance3 ,,, Du scheinst ja ein grosses Schlafzimmer zu haben da du immer schreibst das kommt in mein Schlafzimmer ,,,, also ich schlafe in meinem SchlafzimmerLOLab und zu jedensfalls

Na ja, auf 20 m2 lässt sich schon was anfangen und es waren schon Böxchen in Form einer Ti-5000 darin.....wir Verrückte sind ja hier unter uns Floet.

Drinks
Gruß aus den BergenBand Max
Zitieren
#15
Hier mein MAC 1900 der mir besser gefällt, als der 4100.
Ich hatte den aus den USA, habe aber den Spaß an einer Reparatur verloren, als mir beim Reinigen die halbe Schrift vom Glas abging. Rolley

Der ging dann zum Dirk. Mein Marantz 19 gefällt mir besser.

[Bild: IM005480.JPG]

Drinks
Ich mag die alten Pioneers • KLICK: PIONEER VINTAGEKLICK: FACEBOOK • Gruß Siamac
Zitieren
#16
(15.04.2010, 16:02)armin777 schrieb: Diesen MAC-4100 hatte ich auf meinem Tisch, genau wie alle anderen McIntoshs, die dicko aus den Staaten importiert und dann hier verkauft. Heute morgen war er erst hier und hat einen Scott Röhrentuner abgeholt. Hier werden alle seine Geräte repariert und auf 230V "umgepfriemelt".

Wer und wie kann man Mac's auf 220/230V umbauen? Neuer Trafo?
Diese "dicken" Spannungswandler" (StepUp's) haben keinen Charme....von daher wäre ein "umgebastelter" Mac interessanter! Hat hier jemand Erfahrung damit?
Zitieren
#17
Wende Dich an Armin, da wird Ihnen geholfen.

Hier im Forum armin777 oder www.good-old-hifi.de

Drinks

For all the shut-down strangers and hot rod angels
Rumbling through this promised land ..
[Bild: fortuna_logo_ani.gif]
nein das u wurde nicht vergessen... es gibt auch ein Leben außerhalb des OFF Lol1
Zitieren
#18
Die meisten McIntosh habden zwei parallel liegende Primärwicklungen von je 115 V. Legt man die in Reihe, hat man ein 230V-Gerät!

Neues Netzkabel dran und eine halb so große Sicherung hinein, evtl. noch die Deemphasis auf 50µs umstellen und schon ist die Umpfriemelei beendet.

Drinks
Zitieren
#19
ICh war lange hinter einem 1900 her.......aber irgendwie ist der mir zu klein Wink3
"Wer genau weiß was er will, will nur das, was er weiß!"
Zitieren
#20
Thread-Nekrophilie! Jester
Gruß Udo
Zitieren
#21
Was genau soll das sein... Thread-Nekrophilie?
"Wer genau weiß was er will, will nur das, was er weiß!"
[-] 1 Mitglied sagt Danke an Bastelwut für diesen Beitrag:
  • gogosch
Zitieren
#22
Den Reiter samt seinem toten Pferd wieder ausbuddeln? Denker
[Bild: hev29wkdd.jpg] Wenn Millionen von Menschen etwas Dummes sagen, bleibt es dennoch eine Dummheit. Floet
[-] 1 Mitglied sagt Danke an HaiEnd Verweigerer für diesen Beitrag:
  • gogosch
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  schon wieder 1. April? airmax78 15 1.121 13.04.2019, 14:34
Letzter Beitrag: HaiEnd Verweigerer
  MCIntosh MC 225 auch für 220V ? monophonic 4 1.676 10.05.2017, 17:54
Letzter Beitrag: LuigiDelPozzo
  MCINTOSH MC 2505 Endstufe gesucht! monophonic 45 6.786 11.09.2016, 19:44
Letzter Beitrag: rotoro
  McIntosh MC 2500 veri 0 964 18.09.2015, 18:12
Letzter Beitrag: veri
  Aus alt mach neu, oder wie eine Legende banal wird: PE Plattenspieler wieder da! space daze 38 11.441 16.04.2015, 08:10
Letzter Beitrag: nick_riviera
  Technics kommt wieder ! Persilmann 197 46.891 18.12.2014, 12:30
Letzter Beitrag: Franky



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste