Themabewertung:
  • 31 Bewertung(en) - 4.16 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Schicke Plattenspieler
(23.01.2009, 00:49)Friedensreich schrieb: Auch seht chic...Floet

[Bild: std1pz1w62b.jpg]
[Bild: std1dv488er.jpg]

LOLDrinks

WAS ist das ? ( oder was WAR es mal ? )


Gerrit
Zitieren
Es ist noch und zwar ein Strathclyde STD-305D. Riementriebler mit Subchassis in massiver Aluzarge.
Zitieren
Der Strathclyde STD-305D ist ja ein Wahnsinnsteil - möcht ich auch Flenne

Der Pioneer PL-505 ist aus billigsten Materialien Kotz

Die plastikfurnierte Sperrholzzarge ist von unten nicht mal furniert - sehr peinlich. Die Knöppe sind aus Plastik. Das Gerät ist leichter als manch´CD-Player.
Ich bin von Pioneer Besseres gewohnt. Nichtok
Ich mag die alten Pioneers • KLICK: PIONEER VINTAGEKLICK: FACEBOOK • Gruß Siamac
Zitieren
(22.03.2009, 20:56)Siamac schrieb: Der Strathclyde STD-305D ist ja ein Wahnsinnsteil - möcht ich auch Flenne

Der Pioneer PL-505 ist aus billigsten Materialien Kotz

Die plastikfurnierte Sperrholzzarge ist von unten nicht mal furniert - sehr peinlich. Die Knöppe sind aus Plastik. Das Gerät ist leichter als manch´CD-Player.
Ich bin von Pioneer Besseres gewohnt. Nichtok


Merci für den Input ! Hi
7711-K5-XLM-277-1120-690 / K240

Ahoi,
Andreas
Zitieren
(22.03.2009, 20:56)Siamac schrieb: Der Strathclyde STD-305D ist ja ein Wahnsinnsteil - möcht ich auch Flenne

Der Pioneer PL-505 ist aus billigsten Materialien Kotz

Die plastikfurnierte Sperrholzzarge ist von unten nicht mal furniert - sehr peinlich. Die Knöppe sind aus Plastik. Das Gerät ist leichter als manch´CD-Player.
Ich bin von Pioneer Besseres gewohnt. Nichtok

Der Link, den ich gepostet habe, bezieht sich aber auf einen PL 530 und nicht auf den 505er Oldie
Zitieren
(22.03.2009, 23:34)wattkieker schrieb:
(22.03.2009, 20:56)Siamac schrieb: Der Strathclyde STD-305D ist ja ein Wahnsinnsteil - möcht ich auch Flenne

Der Pioneer PL-505 ist aus billigsten Materialien Kotz

Die plastikfurnierte Sperrholzzarge ist von unten nicht mal furniert - sehr peinlich. Die Knöppe sind aus Plastik. Das Gerät ist leichter als manch´CD-Player.
Ich bin von Pioneer Besseres gewohnt. Nichtok

Der Link, den ich gepostet habe, bezieht sich aber auf einen PL 530 und nicht auf den 505er Oldie

Der PL-505 stammt von mir! Oldie
Zitieren
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?View...:IT&ih=017

Den würd ich auch nicht aus dem Fenster werfen Floet
Zitieren
Denker

Watt denn nu ?
7711-K5-XLM-277-1120-690 / K240

Ahoi,
Andreas
Zitieren
Guck dir den letzten Link an Floet
Zitieren
(22.03.2009, 23:42)wattkieker schrieb: http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?View...:IT&ih=017

Den würd ich auch nicht aus dem Fenster werfen Floet

einen aus dem linken, einen aus dem rechten Fenster ? Lipsrsealed2

der ist ja superschick !!!
7711-K5-XLM-277-1120-690 / K240

Ahoi,
Andreas
Zitieren
(22.03.2009, 23:34)wattkieker schrieb: Der Link, den ich gepostet habe, bezieht sich aber auf einen PL 530 und nicht auf den 505er Oldie

Sorry, der PL-530 ist besser verarbeitet, aber leider auch vinylfurniert. Nichtok

Die echtholzfurnierten Pioneers (PL-61, PL-71, PL-50) sind mittlerweile ziemlich teuer geworden.


Auch der wunderschöne top Player PL-550 ist plastikfurniert Flenne
Ich mag die alten Pioneers • KLICK: PIONEER VINTAGEKLICK: FACEBOOK • Gruß Siamac
Zitieren
Die ursprüngliche Frage bezog sich ja auch auf "schick" und nicht auf "aus dem vollen geschnitzt!".....Tease
Zitieren
(23.03.2009, 00:43)Stormbringer667 schrieb: Die ursprüngliche Frage bezog sich ja auch auf "schick" und nicht auf "aus dem vollen geschnitzt!".....Tease

Richtig, genau darum geht es !!
Aber ein PL-505 ist definitiv nicht schick, wenn er nicht ziemlich weit unten steht. Als ich den auf meinem Rack stehen hatte, sah ich immer das blanke Sperrholz, wenn ich saß. - saublöd.

Mein PL-61 hat auch paar Macken im Holz, das sieht aber nicht schlimm aus, weil man beim Holz immer etwas ausbessern oder oelen kann.

Die Abspitterungen bei meinem PL-550 konnte ich nicht korrigieren - das sah alles andere als schick aus. Nichtok


Viel schicker sind der PL-600 oder PL-L1000 im massivem Alugehäuse.
Oder PLC-590, PL-630, PL-560.

[Bild: IM001496.JPG]



Drinks
Ich mag die alten Pioneers • KLICK: PIONEER VINTAGEKLICK: FACEBOOK • Gruß Siamac
Zitieren
(22.03.2009, 12:33)andisharp schrieb: Es ist noch und zwar ein Strathclyde STD-305D. Riementriebler mit Subchassis in massiver Aluzarge.

Das Design gefällt mir SEHR !

Da er aber Riemengetrieben ist komme ich wohl nicht wirklich in Versuchung ,
bin da voll auf DD eingeschossen .

trotzdem , sehr schick !!

Gerrit
Zitieren
Sehr oft wird man ihn Dir auch nicht aufdraengen wollen! Floet Wink3
Glück auf!
Jörg

\\://
(o -)
---------------------------------ooO-(_)-Ooo---------------------------------

Zitieren
Also der ist richtig chic:

http://www.thevintageknob.org/LUXMAN/PD444/PD444.html

......und steht bei mir zuhause ........
Zitieren
Moment! Der ist mir doch letztens übern Weg gelaufen... Pleasantry


[Bild: pd4w8cj.jpg]

[Bild: pd501g3.jpg]

[Bild: pd6j5sr.jpg]

[Bild: pd10t195.jpg]

Steht in UK für 1000 Pfunde zum Verkauf... Floet
Zitieren
Hah - das gibts doch nicht.IdeaIdea

Danke Roberto! Hi

Habe letzte Tage dieses Magazin bekommen
[Bild: 7862_1lt84.jpg]
und das ist dieser Dreher nur auf der Titelseite
abgebildet.
Wollte hier schon eine Anfrage stellen - nur hab ich gerade
keinen Scanner angeschlossen.

Ein Traum das Teil!
Steht dort uebrigens mit 795$ (PD444) - 645$ (PD441) drin.

Gabs den auch bei uns?
Glück auf!
Jörg

\\://
(o -)
---------------------------------ooO-(_)-Ooo---------------------------------

Zitieren
Schick Sad2
[Bild: skaninavieanflaggencekpg.jpg]
Zitieren
(23.03.2009, 16:13)Friedensreich schrieb: Gabs den auch bei uns?

Ich weiß es zwar nicht so genau... aber würde mich wundern wenn nicht. Den großen Bruder PD-555 gabs hier jedenfalls.

thevintageknob.org schrieb:Costing 7500DM in 1980, Luxman produced fifty-five PD-555G for its 55th anniversary : a champagne colored PD-555. Fifteen of those were delivered in Germany - even more expensive, of course.
Where are they now ?

Drinks
Zitieren
Also meiner hat nicht so popelige SME Arme sondern einen Audiocraft AC 300 und einen SAEC 317S drauf.

Den Spieler gab es wohl offiziell auch über den deutschen Luxman-Vertrieb, was damals wohl die Allakustik in Hannover gewesen sein dürfte. Der damalige Neupreis lag laut Testliste der Stereoplay bei 3750 DM (ohne Arme), was damals richtig viel Schotter war.

In Europa ist das Teil so gut wie unbekannt und taucht 1-2 mal im Jahr zum Verkauf auf. In Japan ist er weit häufiger anzutreffen, aber auch dort meist schnell wieder weg.

Grüße, Roberto
Zitieren
(23.03.2009, 16:19)audiocraft300 schrieb: Also meiner hat nicht so popelige SME Arme

die sind in den 1000 Pfund eh nicht inbegriffen gewesen... Floet
Zitieren
Hallo,

den krieg ich in den nächsten Tagen!LOL

Freu m ich schon riesig drauf!Lol1
Hatte bis jetzt nen Thorens TD 318, Dual 1225 und einen Onkyo CP-1200, aber ich wollt auch mal einen Pio zu meinen Amps und Tapes!Afro

Und war auch noch richtig günstig! (nur knapp über 10,-€)Dance3

[Bild: ozmblrvx.jpg]
Zitieren
GLÜHSTRUMPF! Das nenn ich mal Schnäppchen!
Ich geb's zu - höre auch gerne in 7.1 Floet
Zitieren
(23.03.2009, 18:12)pioneertapefan schrieb: Und war auch noch richtig günstig! (nur knapp über 10,-€)Dance3

WAS??? 10 Euro? Ich brech zusammen... Floet
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
Bug Un-schicke Tröten Mani 482 64.672 13.09.2018, 14:29
Letzter Beitrag: MaddogMcCree
Bug Un-Schicke Plattenspieler MaTse 381 67.184 23.05.2018, 14:00
Letzter Beitrag: frankprcb
  Schicke Plattenspieler auf dem Prüfstand ... Stereo 2.0 64 24.016 20.04.2016, 16:51
Letzter Beitrag: willewampe
  Schicke, kleine Kombi Stereo 2.0 19 7.420 06.04.2015, 10:24
Letzter Beitrag: Tom
  Schicke Tonbandgeräte Das.Froeschle 23 9.016 09.10.2014, 23:37
Letzter Beitrag: Fuxe



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste