Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Der ABBA Thread
#26
Es sind hoch komplexe und teilweise richtig schwer zu singende Arrangements, die
die Latte für alle die danach kamen extrem hoch gelegt haben.

Deswegen muss man sie nicht mögen...keine Frage...aber sie als billige Schlagermucke
abzutun, deren "Fans" nicht ernst zu nehmen seien ist bestenfalls dumm.
"Wer genau weiß was er will, will nur das, was er weiß!"
[-] 2 Mitglieder sagen Danke an Bastelwut für diesen Beitrag:
  • Siamac, Bernardo_1971
Zitieren
#27
Thumbsup
Zitieren
#28
also ich bin sicherlich nicht der ABBA Fan weil eigentlich eingefleischter Reggaefan.Lipsrsealed2
Allerdings zieht sich mein Geschmack quer durch sehr viele Bereiche.
Eben alles was mir gefällt Dance3 und dazu gehören nun auch mal Songs von ABBA Thumbsup
Mal ehrlich wer von den Sprücheklopfern " hab ich nie gehört" steht doch drauf Beispiel:
Modern Talking keiner hat´s gehört aber die haben millionen Platten verkauft " und stehen auch bei Keiner im Schrank " und das ist nicht einmal ein Wimpernschlag dessen was ABBA erreicht hat nämlich echten Kultstatus.Tzaritza
Zitieren
#29
Jungs, lasst die ABBA-Liebhaber doch mal in Ruhe !
Wir hatten doch schon alle mal geschmackliche Entgleisungen...

http://www.youtube.com/watch?v=uv_cpPuTwrQ
7711-K5-XLM-277-1120-690 / K240

Ahoi,
Andreas
Zitieren
#30
Geschmackliche Entgleisungen?? Es gibt Sachen und Dinge, da läßt es sich nicht drüber streiten. Vielleicht Geschmack....

Gruß

Hagen
Zitieren
#31
Ich mag ABBA schon seit meiner Jugend.

Mein Lieblingsalbum, das allgemein meist eher nicht so gut eingestuft wird, ist das letzte - The Visitors: geniale Kompositionen, tolle Melodien - und alles bereits durchzogen vom Drama der internen Differenzen und der bevorstehenden Trennung.

Die Black Sweden hat mir ein Freund gebrannt, höre ich immer wieder, weil die Kombinationen von ABBA- und Hardrock-/Metalsongs für mich interessant und unterhaltsam ist.

Als ABBA im Zuge der Veröffentlichung von ABBA - Gold mit einem Schlag wieder extrem populär waren, musste ich mich von einem Tag auf den anderen nicht mehr schämen oder rechtfertigen, dass ich diese Musik mag.

Und was andere Musikgeschmäcker angeht: ich selbst höre ABBA genauso selbstverständlich wie Tool oder Gojira, Ayreon oder Slayer, Isaac Hayes oder Tori Amos - es kommt immer nur auf die jeweils aktuelle Stimmung an, welche Art von Musik oder welche Band ich hören möchte.

Von daher plädiere ich für mehr Toleranz und für einen wiederholten Blick über den Tellerrand - musikalisch wie auch in anderer Hinsicht.
 Pult ist Kult - und Tool ist cool...  Headbang
[-] 1 Mitglied sagt Danke an Ivo für diesen Beitrag:
  • Jack Wolfman
Zitieren
#32
(25.12.2013, 18:25)andisharp schrieb: Ich kann ABBA-Fans nicht ernst nehmen, und jetzt?

Ich kann wiederum Leute nicht ernst nehmen, die andere aufgrund ihrer musikalischen Vorlieben bzw. mit billigen/infantilen Vorurteilen nicht ernst nehmen - wie dämlich ist das denn?

Lange Haare - Bombenleger
BMW-Fahrer - Türken
Mersedes-Fahrer - alte Opis mit Hut
Opel-Fahrer - Fuchsschwanzproleten
Ossis/Wessis ...
Amis/Russen/Polen ...
Beamte ...


... alles klar ... Dash1
[-] 1 Mitglied sagt Danke an hal-9.000 für diesen Beitrag:
  • Jack Wolfman
Zitieren
#33
Auch eine Gruppe wie ABBA gehört in den Schrank.Floet
Alle die sie nicht mögen, stehen bei der nächsten Party mit der Mucke als erstes auf dem TischRaucher
Ist eben KultThumbsup

Aber klar, ABBA über kurze Welle.... Wenn nan nicht mehr in der Kette hatFlenne

Lassen wir den Blödsinn, macht den schönen Thread kaputt und hilft niemanden.

Gruß

HagenDenker
Zitieren
#34
Stimmt - ich hörs auch, je nach Stimmungslage, hin und wieder (hab auch die Vinyl-Box) ... ich höre aber auch Volksmusik auf dem Oktoberfest oder Milli Vanilli auf ner 80ger Party oder Justin Bieber mit meinem Sohnemann ... oder ... oder ... alles nicht meine Lieblingsmusik, bin aber flexibel, wenns denn passt ...
Zitieren
#35
Was ist heir eigentlich los? Habt Ihr was geraucht oder nichts zu Weihnachten bekommen?
Diesen Thread finde ich so was von unterste Schublade. Seit wann haben wir es hier nötig, Forumsmitglider ob ihres Musikgeschmacks in irgendwelche Vorurteilsecken zu stellen?
Warum werden hier Mitglieder angemacht, nur weil sie ABBA gerne, oder auch nur ab und zu hören?
Ich könnte es ja noch verstehen, wenn hier ein Glaubenskrieg zwischen Anhängern verschiedener Geraffelherstellern geführt werden würde.
Aber Streit um den Musikgeschmack?
Was hat das eine mit dem andren zu tun? Verbiegt sich der Abtaststift eine Tonabnehmers wenn man damit ABBA-Vinyl abspielt? Stellen die Endstufen dabei vielleicht den Dienst ein?
Bisher wurde hier mMn immer die Meinung des Anderen akzeptiert, aber ein Umgang so wie hier? Ich könnte kot...
Man kann ja sagen, dass man den einen oder andren Interpreten nicht gerne hört, aber jemand anderes darf diesen doch mögen oder?

Also macht Euch hier nicht so an, kommt wieder runter und genießt den Rest des Weihnachtsfests.

Frohe Weihnachten aus Kiel

Rainer
Grüße aus Kiel
Rainer
[Bild: schiffe-0068.gif]

Vinyl is killing the mp3-industry
Zitieren
#36
Vllt. hatte er einfach nur zu viel Frühkölsch getrunken ... sehen wir es ihm nach Drinks
Zitieren
#37
(25.12.2013, 23:15)hal-9.000 schrieb: Vllt. hatte er einfach nur zu viel Frühkölsch getrunken ... sehen wir es ihm nach Drinks

Worüber beschwerst Du Dich überhaupt? Das ist doch allerunterste Schublade!
Glück auf!
Jörg

\\://
(o -)
---------------------------------ooO-(_)-Ooo---------------------------------

Zitieren
#38
Jörg, vermutlich über den Satz: Ich kann ABBA-Fans nicht ernst nehmen, und jetzt?
Zitieren
#39
[Bild: dsc09284nuovb.jpg]
..mehr sog i net OldieLOL
Grüsse aus München  Hi

Zitieren
#40
(25.12.2013, 23:35)Brownie schrieb: Jörg, vermutlich über den Satz: Ich kann ABBA-Fans nicht ernst nehmen, und jetzt?

eben, siehe nur 4 Beiträge vor meinem letzten bzw. #32

... aber besser wärs gewesen, gar nicht erst auf diesen Käse zu reagieren ...
Zitieren
#41
Ich höre was ich will und lass mir nicht von irgendeinem Dummschwätzer meine Hörgewohnheiten vorschreiben. Übrigens, Abba ist Klasse.

Gruss
Frank
Zitieren
#42
Hallo Jungens,

ich mache jetzt hier mal einen symbolischen Schlußstrich und würde vorschlagen, daß wir darunter mit der Diskussion aufhören und mit dem Abba-Thread anfangen:




--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------






.
Zitieren
#43
Ihrer Zeit waren Sie einfach Vorraus und mit der Band hat bei mir das Hifi angefangen, ich höre Sie auch nur noch selten aber wenn dann habe ich auch richtig Lust drauf.Oldie
Gruß Frank Hi
Zitieren
#44
Und nun meld ich mich mal zum Thema:

Als ich also ein relativ junges Kind war, hörte ich sehr gerne Musik von Abba, sie waren sogar in unserer DDR sehr populär und waren auf einer Amiga-LP käuflich. Sie traten im "Kessel Buntes" auf und vermittelten ein Bild von Harmonie und ich war völlig dauerverliebt in die Dunkelhaarige.
Natürlich wurde Abba sehr viel in den Radiosendungen gespielt, und allmählich erhaschte ich alle Titel auf Kassette.

Meine Oma konnte damit nix anfangen und deswegen durfte in den Ferien sowas nicht gespielt werden.

Dann kam die Zeit, wo Abba plötzlich uncool war. Cool waren Deep Purple und andere Vorboten von Hardrock und Metal. Und Jimi Hendrix. Dagegen hatte Abba genausowenig eine Chance wie Bonney M. oder Smokie.

Heute ist es so, daß ich mich an meine Kindheit und Jugend erinnere, wenn ich mal wieder Abba höre. Ich lache darüber, daß wir nur das gehört haben, was der allgemeine Musikgeschmack der "größeren Jungs" vorschrieb.
Irgendwann war mir die Musik dann zu harmonisch...-mein Leben war ja auch nicht harmonisch.
Und trotzdem höre ich die Titel heute noch gerne, weil es am Ende gut gemachte Musik ist.....Hi
Zitieren
#45
Thumbsup
Zitieren
#46
Moin Männer!

Schön das es hier soviele ABBA-Fans gibt. Thumbsup

Ich gebe die Hoffnung ja nicht auf, das die 4 nochmal zusammen auf der Bühne stehen.

...und lasst Euch nicht von diversen Beiträgen provozieren, sowas ignoriere ich hier mittlerweile.

Drinks
Gruß Peter

Hi
[-] 1 Mitglied sagt Danke an E-Schrotti für diesen Beitrag:
  • Siamac
Zitieren
#47
Moin Peter Hi
Neulich kam da was auf NDR 90,3 mit Ausschnitten aus irgendeinem Interview.
Leider hatte ich den Anfang verpasst, es klang aber so, als ob die 4 sich tatsächlich getroffen hatten und ernsthaft darüber nachgedacht haben. Am Ende kam aber dann doch von Björn ein klares "nein" - zumindest nicht in 2014, was ja schon als Gerücht kursierte.
Zitieren
#48
Vor einiger Zeit wurde (ich glaube bei Vox) eine Reportage ausgestrahlt. Daraus ging hevor, daß Björn & Benny absolute Pefektionisten waren und ihre (Ex-) Frauen die Gesangsparts oftmals haben singen lassen, biss alles passte. Auch weil eben Diese ihren eignen Chor singen mussten. ICh hab das nicht mehr so genau im Gedächtnis, aber die Idee war so simpel und der Aufwand dafür so riesig.
Sie haben eine lange Zeit den Musikgeschmack geprägt!


Gruß Jürgen

Jester  Die Kunst des Fliegens besteht darin, sich auf den Boden zu schmeissen und diesen zu verfehlen. ( Douglas Adams ) ... 

Zitieren
#49
Men muss sich nur mal "The Winner Takes It All" richtig anhören....oder "Thank You For The Music".
Da steckt so viel Gefühl und Emotion drin, was natürlich auch an der Bandgeschichte liegt.
Agneta heult sogar hörbar beim Refrain!

ABBA....vor allem Björn und Benny standen derart weit über dem Rest der Popmusiker und Produzenten
der Zeit, dass sie bis heute vieles überstrahlen.

Ich habe selber eine Weile gebraucht um das zu erkennen, aber inzwischen habe ich das Licht gesehen Oldie
"Wer genau weiß was er will, will nur das, was er weiß!"
Zitieren
#50
(26.12.2013, 09:43)E-Schrotti schrieb: Ich gebe die Hoffnung ja nicht auf, das die 4 nochmal zusammen auf der Bühne stehen.

...und lasst Euch nicht von diversen Beiträgen provozieren, sowas ignoriere ich hier mittlerweile.

Drinks

Sind sowieso immer die gleichen Nasen, die die "dummen" Posts abgeben! Komisch, oder? Floet

ABBA ist nicht unbedingt meine Musikrichtung, sie gehören aber ohne Zweifel zu den Top-10 der besten Bands aller Zeiten.
Es gibt kaum eine Band mit so aufwendigen Arragements, tollen Aufnahmen und zahllosen, selbstgeschriebenen WELTHITS! Pray

Eine Reunion sollte es nicht geben - allein des Mytos wegen.
Ich mag die alten Pioneers • KLICK: PIONEER VINTAGEKLICK: FACEBOOK • Gruß Siamac
[-] 2 Mitglieder sagen Danke an Siamac für diesen Beitrag:
  • Ivo, Stereo-Tüp
Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste