Themabewertung:
  • 5 Bewertung(en) - 4 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Der NAD Thread
#76
Modell 80 obberum:


[Bild: L1050392.jpg]

Gruß

Jürgen

[-] 5 Mitglieder sagen Danke an bikehomero für diesen Beitrag:
  • Tom, flyx, Ralph, hadieho, theoak
Zitieren
#77
Hallo hab ein seltsames Problem mit dem nad Model 120
Und zwar macht der Balance Regler nicht dass was er soll
Gehe ich voll Anschlag nach Rechts laufen beide Kanäle gehe ich voll Anschlag nach Links laufen auch beide Kanäle
Und in der Mitte auch nur dass da die Höhen weg fallen Sad2
Bin für jeden tipp dankbar
Mfg oliver
[-] 1 Mitglied sagt Danke an woodcase-Oliver für diesen Beitrag:
  • flyx
Zitieren
#78
Ich habe leider keine Idee woran das liegen könnte, sehr mysteriös... Schaltplan zu dem 120er hab ich leider auch keinen. Wenn Du einen finden oder bekommen solltest, lad ihn doch bitte auch bei audiokarma oder wegavision hoch. Smile Selten der Kleine!!! Viel Erfolg!
[-] 1 Mitglied sagt Danke an flyx für diesen Beitrag:
  • woodcase-Oliver
Zitieren
#79
(12.12.2014, 20:47)woodcase-Oliver schrieb: Hallo hab ein seltsames Problem mit dem nad Model 120
Und zwar macht der Balance Regler nicht dass was er soll
Gehe ich voll Anschlag nach Rechts laufen beide Kanäle gehe ich voll Anschlag nach Links laufen auch beide Kanäle
Und in der Mitte auch nur dass da die Höhen weg fallen Sad2
Bin für jeden tipp dankbar
Mfg oliver

Check mal, ob der Mono/Stereotaster arbeitet, wie er soll.
Es ist mir egal. Ich hab meins. Und... Alles wird gut..
[-] 2 Mitglieder sagen Danke an hörtnix für diesen Beitrag:
  • woodcase-Oliver, flyx
Zitieren
#80
Ok danke für den tipp werd ich gleich mal testen ?
Und den Originalen Schaltplan vom Model 120 bekomm ich am Dienstag der muss ja gut gesucht sein werde den natürlich hochladen werden sich bestimmt ein paar freuen Drinks
Mfg oliver
[-] 1 Mitglied sagt Danke an woodcase-Oliver für diesen Beitrag:
  • flyx
Zitieren
#81
Nach längerer Suche (ohne verplante Auktionen mit zu zählen) endlich einen zweiten NAD 20e ergattert.
Dieser spielt schon nach 1 Stunde Aufwärmphase richtig fein auf, frage mich was in einer Woche da raus kommt, sicherlich auch länger nicht benutzt. Smile

Ich mag diesen Hörer noch lieber als den 18RP (Kapton) aber würde immer noch gerne mal eine Mylar-Version hören um endgültiges Urteil fällen zu können. Einziger Nachteil vom 20e, nicht für Unterwegs!!!

Jedoch ist diese Stax SR-X (MK3?) Kopie ein wirklich feiner Hörer.
Wer mal elektrostatisch gehört hat wird dieses sicher nach empfinden können...

Hier ein Foto von Hörer und Speiseteil:

[Bild: WP_20141218_10_15_43_Pro_1.jpg]
[-] 9 Mitglieder sagen Danke an flyx für diesen Beitrag:
  • Tom, bikehomero, rappelbums, oldsansui, lyticale, hadieho, Hullemups, Feathead, theoak
Zitieren
#82
Gratuliere und viel Hörfreude damit Thumbsup Drinks
Ein Psychologe sagt, wir sind alle Eisberge um zu verdeutlichen, wie groß der verborgene Anteil unsers Unterbewusstseins ist.
Net ufrescha. Bringt eh nix Kaffee

Die Sonne scheint immer©
[-] 1 Mitglied sagt Danke an Tom für diesen Beitrag:
  • flyx
Zitieren
#83
Ich leihe uns mal 2 Bilder von NewHifiClassics.de, um den Thread noch vollkommener zu machen.
Habe leider keines dieser Tapes, würde aber gerne mal eines besitzen.
Daher auch der Aufruf, wen jemand eins übrig haben sollte, möge es sich bei mir melden.
Auf lange Sicht brauche ich wenigstens eins... (NAD Model 900)

[Bild: NAD_900.jpg]

Rank Arena C-900 (Baugleich):

[Bild: rankarenarc900.jpg]

Hier auch die Daten zu dem Tapedeck von eben derselben Seite (da leider genau diese Seite in dem Scan des Katalogs fehlt):

Bandgeschwindigkeit: 4,75 cm/sec.
Gleichlaufschwankungen: 0,065% (WRMS), +/-0,15% (DIN)
Gesamtfrequenzgang: 20..14000Hz (normal), 20..15000Hz (CrO2)
Signal-Rauschspannungsabstand normal: 55dB ohne, 60dB mit Dolby
CrO2: 57dB ohne, 65dB mit Dolby
Klirrgrad <= 2.5%
Übersprechdämpfung bei 1 kHz: 35dB
Tonkopf: 2 Ferritköpfe
Motor/Antrieb: 1 Dual Capstan Antrieb
Umspulgeschwindigkeit: <=90 sec. C60-Bandkassette
Abmessungen: 45x16x34cm (BHT), 15kg
Ausstattungsmerkmale: Memory Play, 2x VU-Meter mit LED Spitzenwertanzeige, automatische Bandabschaltung, Dolby, Limiter
Preisangabe: 898,- DM
[-] 5 Mitglieder sagen Danke an flyx für diesen Beitrag:
  • NS700X, oldsansui, hadieho, Feathead, theoak
Zitieren
#84
Um nochmal zum Anfang vom Thread und den Lautsprechern von NAD zurück zu kommen,
Braun/ADS connection waren Model 20 & 30 (leider sehr schlechte Bilder, aber man erkennt die Ähnlichkeit der Chassis):

[Bild: 2900244923.jpg]

[Bild: 649016146_thumb_57148b3ab993b3f22f662fb78ca6fd77.jpg]

Davor (Ende 70ger) gab es Model 30, 50 und 80, und soweit ich weiß für die serie dannach 8080 Lautsprecher, vielleicht auch kleinere... Ganz sicher die 8100 aus Kanada (siehe Katalog der zweiten Serie)

Nach Braun/ADS in den mitte 80gern, kamen in den 90gern? die 8100 (selbe Nummer anderer Speaker) & 8225 (krasser Sound für die Größe). Aber ganz sicher bin ich mir in der zeitlichen Abfolge nicht. Ein Versuch...

[Bild: cbnsp_2312014101417737.jpg]

[Bild: nad_8225_1_49929.jpg]

NAD weiß ja leider selber nicht mehr viel über die eigenen Ursprünge und die Abfolge der zum Verkauf gestellten Produkte & deren Produzenten.
Egal, man stückelt es sich so zusammen... Wink3
[-] 6 Mitglieder sagen Danke an flyx für diesen Beitrag:
  • bikehomero, oldAkai, oldsansui, hadieho, Feathead, theoak
Zitieren
#85
Ich habe ein Model 900 Afro

[Bild: dscf4417d1j28y9sw7.jpg]

Muss nur noch die Riemen austauschen, habe leider kein SM bis jetzt gefunden. Recht komplizierten Aufbau innen.
Gruß Claudius Hi

Bombing for Peace is like fucking for Virginity...
[-] 10 Mitglieder sagen Danke an Tarl für diesen Beitrag:
  • oldAkai, flyx, NS700X, oldsansui, loenicz, franky64, hadieho, Feathead, tender-t, theoak
Zitieren
#86
Hey NAD Fans habe einen NAD Model 90 mit Endstufendefeckt sonst guter Zustand
Und einen NAD Model 120 bei dem vermutlich das Poti des Balance reglers defeckt ist würde beides gerne abgeben am liebsten tauschen gegen anderes Geraffel oder Tonträger bietet mir etwas an
Mfg oliver
Ps schaut mal im An und Verkauf Forum
Mfg oliver
[-] 1 Mitglied sagt Danke an woodcase-Oliver für diesen Beitrag:
  • flyx
Zitieren
#87
Nahaufnahmen NAD Model 900 :

[Bild: dscn6361udoez.jpg]

[Bild: dscn6360n5qd2.jpg]

[Bild: dscn6363e8rqr.jpg]

[Bild: dscn6362yqo56.jpg]
Gruß Claudius Hi

Bombing for Peace is like fucking for Virginity...
[-] 11 Mitglieder sagen Danke an Tarl für diesen Beitrag:
  • Ralph, UriahHeep, flyx, bikehomero, loenicz, NS700X, hadieho, oldsansui, Stereotyp, Feathead, theoak
Zitieren
#88
Hallo Liebe NAD-Gemeinde,
hier mal ein Foto von einem, die Tage, verkauftem Gerät. Dem 3045 in SILBER!
Es gab die braune Nachfolgeserie auch in Silber, um den ersten Post wieder auf zu greifen.
[Bild: image.jpg]
Habe auch schon 3080 & 4080 in silber gesehen, ein Mal.
Schon in Taiwan gebaut und zeitlich mit der Einstellung von BEE zusammentreffend.
Von der Verarbeitungsqualität nicht ganz auf der Höhe der 1sten Serie, aber musikalisch auf der selben Ebene, vielleicht sogar besser... Aber sicher schon in "der Kalkulation" gefangen.
Vorbote der zukünftigen Entwicklung, Kosten/Nutzen Kalkulation, Minimum für Maximum Philosophie der Moderne... (dies schon in 1976/77)
Hat jemand silberne Geräte der 2ten Serie?
Freue mich immer über Geschichten und Bilder zu dieser obskuren Marke...

P.s.: NAD Model 8100 und 8225 Lautsprecher wurden von KEF produziert! Smile
[-] 13 Mitglieder sagen Danke an flyx für diesen Beitrag:
  • winix, bikehomero, loenicz, Futurematic, Ralph, NS700X, hadieho, hörtnix, oldsansui, Tarl, keramikfuzzi, Feathead, theoak
Zitieren
#89
(15.07.2015, 05:16)flyx schrieb: Hallo Liebe NAD-Gemeinde,
hier mal ein Foto von einem, die Tage, verkauftem Gerät. Dem 3045 in SILBER!
Es gab die braune Nachfolgeserie auch in Silber, um den ersten Post wieder auf zu greifen.

Habe auch schon 3080 & 4080 in silber gesehen, ein Mal.
Schon in Taiwan gebaut und zeitlich mit der Einstellung von BEE zusammentreffend.
Von der Verarbeitungsqualität nicht ganz auf der Höhe der 1sten Serie, aber musikalisch auf der selben Ebene, vielleicht sogar besser... Aber sicher schon in "der Kalkulation" gefangen.
Vorbote der zukünftigen Entwicklung, Kosten/Nutzen Kalkulation, Minimum für Maximum Philosophie der Moderne... (dies schon in 1976/77)
Hat jemand silberne Geräte der 2ten Serie?
Freue mich immer über Geschichten und Bilder zu dieser obskuren Marke...

P.s.: NAD Model 8100 und 8225 Lautsprecher wurden von KEF produziert! Smile

Das ist sehr interessant und bringt die Lautsprecher in meinen Fokus. Ist bei allen NAD Lautsprechen so oder sind das eh die einzigen von NAD?
Alle sagten immer das geht nicht, dann kam jemand, der das nicht wusste, und hat es einfach gemacht!
[-] 1 Mitglied sagt Danke an Phonari für diesen Beitrag:
  • Morten
Zitieren
#90
Mich machen da eher die späten 80er Geräte von NAD an, speziell die Monitor Series.

[Bild: oXwQConh.jpg]


Der 7600 Receiver ist echt schon fett, vereingt in seinem Inneren die Technik des 1300er Vorverstärkers, der 2600er Endstufe und des 4300er Tuners.
War echt happy, als ich das doch seltene Teil inkl. RC im letzten Jahr ergattern konnte.
Und mit der System Remote Control sind alle Geräte fernbedienbar.

Der 5100er war mein erster CD-Player und begleitet mich nun seit fast 28 Jahren.
Das 6100er Tapedeck war nur selten in Gebrauch, ich bin doch kein Kassettenfan ... und irgendwo steht auch noch eine 2400er Endstufe.


Schöne Grüße,


Martin
[-] 15 Mitglieder sagen Danke an Morten für diesen Beitrag:
  • Phonari, Hoerer34, bikehomero, Baumeister, hadieho, franky64, triple-d, oldsansui, Mosbach, 0300_infanterie, Tarl, flyx, keramikfuzzi, Feathead, theoak
Zitieren
#91
Erstbesitzer... seit 1986.

[Bild: krYjXxGh.jpg]
[-] 13 Mitglieder sagen Danke an stefan_4711 für diesen Beitrag:
  • Morten, winix, Viking, hadieho, oldsansui, Mosbach, 0300_infanterie, Tarl, flyx, keramikfuzzi, Feathead, theoak, fr.jazbec
Zitieren
#92
Zweitbesitzer.  LOL

[Bild: a75sK3jh.jpg]

[Bild: iENGTiJh.jpg]

Ich bin ein Heimkind und äußere mich wegen dieser tüpartigen Diskriminierung nicht.
[-] 11 Mitglieder sagen Danke an UriahHeep für diesen Beitrag:
  • Morten, winix, hadieho, stefan_4711, oldsansui, Mosbach, 0300_infanterie, Tarl, flyx, Feathead, theoak
Zitieren
#93
Mit diesem hier hatte ich wesentlich mehr Arbeit.
Der 7080 ist recht selten und der größte der Reihe im schwarzen Foliengewand. Kam ziemlich ramponiert zu mir.
Selten so schlecht verklebte Folie gesehen, zudem Gehäuse gebrochen.

[Bild: 8l7w089h.jpg]
[Bild: nEY4I5Xh.jpg]

Lange Rede kurzer Sinn, ich habe das Gehäuse letzten Endes furniert.

[Bild: 7H1jYxch.jpg]
[Bild: jxeHNxNh.jpg]

War fertig ziemlich beeindruckend.

[Bild: xWfHy2Vh.jpg]    [Bild: JSq599rh.jpg]

Ich bin ein Heimkind und äußere mich wegen dieser tüpartigen Diskriminierung nicht.
[-] 10 Mitglieder sagen Danke an UriahHeep für diesen Beitrag:
  • winix, hadieho, 0300_infanterie, bikehomero, Tarl, flyx, Deichvogt, keramikfuzzi, Feathead, theoak
Zitieren
#94
(06.04.2016, 07:07)Morten schrieb: Mich machen da eher die späten 80er Geräte von NAD an, speziell die Monitor Series.

[Bild: oXwQConh.jpg]


Der 7600 Receiver ist echt schon fett, vereingt in seinem Inneren die Technik des 1300er Vorverstärkers, der 2600er Endstufe und des 4300er Tuners.
War echt happy, als ich das doch seltene Teil inkl. RC im letzten Jahr ergattern konnte.
Und mit der System Remote Control sind alle Geräte fernbedienbar.

Der 5100er war mein erster CD-Player und begleitet mich nun seit fast 28 Jahren.
Das 6100er Tapedeck war nur selten in Gebrauch, ich bin doch kein Kassettenfan ... und irgendwo steht auch noch eine 2400er Endstufe.


Schöne Grüße,


Martin

Haben mir so nie recht gefallen, aber als Kombination echt schick. Ist wohl wie Revox - kann man eben nicht frei kombinieren!
Dean Martin: "MAN(N) IST ERST DANN RICHTIG BETRUNKEN, WENN MAN(N) NICHT MEHR AM BODEN LIEGEN KANN, OHNE SICH FESTZUHALTEN."
[-] 5 Mitglieder sagen Danke an 0300_infanterie für diesen Beitrag:
  • Morten, Tarl, flyx, Heideschreck, triple-d
Zitieren
#95
Da hab ich auch was beizusteuern, einen NAD 160a, zweite Hand.
Mein ehemaliger Meister war Erstbesitzer und bevor er in die Freizeitphase ging, sagte er mir, er hätte noch einen alten Receiver, ob ich ihn haben wollen würde, sonst müsste er ihn wegwerfen. Hätte nicht gedacht, dass es sowas feines ist, aber ich dachte mir dann, ich kann ihn mir mal ansehen, entsorgen kann ich ihn dann selbst immer noch. So kam er dann zu mir und wird wohl da auch bleiben. Vielleicht hat mein zukünftiger Sohn irgendwann mal Interesse daran.
Defekt waren nur die Birnchen für den Skalenzeiger, Stereoanzeige und zwei Birnen der Skalenhintergrundbeleuchtung. Die wurden alle von mir getauscht, seitdem funktioniert alles tadellos. Am Anfang hing noch ein Dual 626 Automatik dran, momentan ist er aber nicht in Benutzung.

Sorry für's schlechte Bild, aber die Schmattfon-Kamera ist echt grottig (obwohl damaliges HighEnd, bald kommt neue).

[Bild: CA_NAD_160a_Front.jpg]
Gruß
Philipp Drinks
[-] 10 Mitglieder sagen Danke an philbluesky für diesen Beitrag:
  • dksp, Morten, hadieho, hörtnix, Tarl, flyx, Rüssel, keramikfuzzi, Deichvogt, Feathead
Zitieren
#96
Endlich wieder ein NAD im Haus und dann noch so ein Schöner. LOL

[Bild: PdEn7eFh.jpg]
Alle sagten immer das geht nicht, dann kam jemand, der das nicht wusste, und hat es einfach gemacht!
[-] 9 Mitglieder sagen Danke an Phonari für diesen Beitrag:
  • winix, hadieho, Tarl, Rüssel, Ralph, Viking, keramikfuzzi, Deichvogt, Feathead
Zitieren
#97
Wunderschön der Kleine, Gratuliere !  Drinks Thumbsup Thumbsup
Gruß Claudius Hi

Bombing for Peace is like fucking for Virginity...
[-] 1 Mitglied sagt Danke an Tarl für diesen Beitrag:
  • Phonari
Zitieren
#98
Mache gerade einen 140er wieder sauber.
Sehr guter Erhaltungszustand, aber etwas Reinigung brauchte er dann doch.

Auch von innen schön aufgeräumt

[Bild: 15VaPBPh.jpg][Bild: H8WMIssh.jpg][Bild: 3ZVQcLXh.jpg][Bild: 3niUnBxh.jpg]
Dinge, die mit Leoparden-Muster gut aussehen: Leoparden.
[-] 9 Mitglieder sagen Danke an Deichvogt für diesen Beitrag:
  • bikehomero, franky64, Tarl, hadieho, flyx, keramikfuzzi, Feathead, Ralph, theoak
Zitieren
#99
[quote='flyx' pid='670656' dateline='1420964943']
Ich leihe uns mal 2 Bilder von NewHifiClassics.de, um den Thread noch vollkommener zu machen.
Habe leider keines dieser Tapes, würde aber gerne mal eines besitzen.
Daher auch der Aufruf, wen jemand eins übrig haben sollte, möge es sich bei mir melden.
Auf lange Sicht brauche ich wenigstens eins... (NAD Model 900)

[Bild: NAD_900.jpg]

Rank Arena C-900 (Baugleich):

[Bild: rankarenarc900.jpg]

Hier auch die Daten zu dem Tapedeck von eben derselben Seite (da leider genau diese Seite in dem Scan des Katalogs fehlt):

Bandgeschwindigkeit:                           4,75 cm/sec.
Gleichlaufschwankungen:                         0,065% (WRMS), +/-0,15% (DIN)
Gesamtfrequenzgang:                         20..14000Hz (normal), 20..15000Hz (CrO2)
Signal-Rauschspannungsabstand normal:      55dB ohne, 60dB mit Dolby
CrO2:                                                         57dB ohne, 65dB mit Dolby
Klirrgrad                                                 <= 2.5%
Übersprechdämpfung bei 1 kHz:                 35dB
Tonkopf:                                             2 Ferritköpfe
Motor/Antrieb:                                   1 Dual Capstan Antrieb
Umspulgeschwindigkeit:                           <=90 sec. C60-Bandkassette
Abmessungen:                                       45x16x34cm (BHT), 15kg
Ausstattungsmerkmale:                       Memory Play, 2x VU-Meter mit LED Spitzenwertanzeige, automatische Bandabschaltung, Dolby, Limiter
Preisangabe:                                       898,- DM
Zitieren
(11.01.2015, 09:29)flyx schrieb: Ich leihe uns mal 2 Bilder von NewHifiClassics.de, um den Thread noch vollkommener zu machen.
Habe leider keines dieser Tapes, würde aber gerne mal eines besitzen.
Daher auch der Aufruf, wen jemand eins übrig haben sollte, möge es sich bei mir melden.
Auf lange Sicht brauche ich wenigstens eins... (NAD Model 900)

[Bild: NAD_900.jpg]

Rank Arena C-900 (Baugleich):

[Bild: rankarenarc900.jpg]

Hier auch die Daten zu dem Tapedeck von eben derselben Seite (da leider genau diese Seite in dem Scan des Katalogs fehlt):

Bandgeschwindigkeit:                           4,75 cm/sec.
Gleichlaufschwankungen:                         0,065% (WRMS), +/-0,15% (DIN)
Gesamtfrequenzgang:                         20..14000Hz (normal), 20..15000Hz (CrO2)
Signal-Rauschspannungsabstand normal:      55dB ohne, 60dB mit Dolby
CrO2:                                                         57dB ohne, 65dB mit Dolby
Klirrgrad                                                 <= 2.5%
Übersprechdämpfung bei 1 kHz:                 35dB
Tonkopf:                                             2 Ferritköpfe
Motor/Antrieb:                                   1 Dual Capstan Antrieb
Umspulgeschwindigkeit:                           <=90 sec. C60-Bandkassette
Abmessungen:                                       45x16x34cm (BHT), 15kg
Ausstattungsmerkmale:                       Memory Play, 2x VU-Meter mit LED Spitzenwertanzeige, automatische Bandabschaltung, Dolby, Limiter
Preisangabe:                                       898,- DM

Moin flyx,
dein Beitrag ist zwar schon etwas älter, aber schau mal hier:

[Bild: 20160816_174730r8sah.jpg]


Habe auch lange danach gesucht und bin dann in der Bucht fündig gworden. Preislich okay, optischer Zustand super. Technisch allerdings mit dem üblichen Bedarf an Zuwendung nach so langer Zeit. Also nicht die Hoffnung aufgeben, falls deine Suche nicht schon erfolgreich war.
Gruß Hardy
[-] 3 Mitglieder sagen Danke an Hadi_Baba für diesen Beitrag:
  • keramikfuzzi, Mr.Hyde, theoak
Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste